• Events,  Film,  Frängisch,  Kultur

    Fremdkörper – eigentlich eine Premierenankündigung

    Ja, so sah es 2008 aus, als Alex Weimer und sein Team von den Moviebrats den Film “Fremdkörper“, der im Rahmen von Alex’ Diplomarbeit (und diversen anderen) entstand, bei der Diplomausstellung in der FH Würzburg präsentierten. Mehr als 1 1/2 Jahre gingen ins Land. Man hätte denken können, dass der Film ein Fire-And-Forget-Projekt gewesen ist, nur zum Zweck der Diplomarbeit. Aber weit gefehlt. Die Zeit wurde benötigt, um den Film in ein neues Schnittformat umzuwandeln, damit dann eine auserwählte Cutterin den Film um ein Viertel kürzen konnte. Was dann zur Folge hatte, dass ein guter Teil der Musik neu gemacht werden durfte. Und schon vergehen 20 Monate im Flug. Aber…

  • Events,  Familie,  Kultur,  Musik,  Politik,  Preview

    Wochenende ohne Ende

    Was passiert am Wochenende in Würzburg? Das Wetter scheint ja angeblich ganz gut zu werden. Hier ein kleiner subjektiver Ausschnitt: Heute Abend dampft es wieder im Standard bei der Disco Fantastique, Rauch- und Cuba-Libre-Schwaden werden in der Luft liegen, Körper schmiegen und wiegen sich im Takt von good old Funk, Soul und Boogaloo. Ein Dauerbrenner, und das völlig zu recht. Der Christopher Street Day ist in der Stadt. Der Samstag auf der Alten Mainbrücke ist eigentlich ein Muss, gerade bei dem Wetter. Geht ihr wenigstens hin, ich bin auf einer Hochzeit — Hetero-Hochzeit! 🙂 Loveparade-Gründer Dr. Motte wird übrigens beim CSD in Würzburg im Dauereinsatz sein: beim Umzug, bei der…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview,  Zeuch

    Nun doch – das 3. Dencklerfest

    Das vom den Besuchern des U&D zertrampelte Gras ist noch nicht wieder ergrünt, schon ist in Würzburg das nächste Musikfest. Und das nur wenige Meter von den Mainwiesen entfernt, im legendären Dencklerblock. Erst sah es für das 3. Dencklerfest gar nicht so gut aus, aber nun wird alles gut. Am 21. Juni findet das kleine Hoffest ab 13.00 Uhr statt, mit Bienenstich, Flohmarkt, Headsick, Lesung, LeUFO and The Good Seeds, Kaffee und Kuchen, Jolly Japlin, Walters Orgininal Steinofenpizza, Lost Name, Capoeira und Styckwaerk. Im letzten Jahr war ich mit — schnüff — Frau Schaaf beim zweiten Dencklerfest — und das war wirklich schön und familiär. Das Ende des letzten Dencklerfests…

  • Events,  Preview

    Südwild in Würzburg

    Südwild, die Mitmach-Jugend-Fernseh-Abteilung des Bayerischen Rundfunks, schlägt in der nächsten Woche ihre Zelte ihren Bus auf dem Domvorplatz in Würzburg auf.Von Montag bis Freitag wird dort jeweils von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr live gesendet. Hier das vorgesehene Programm:

  • Events,  Kultur,  Musik

    Kulturpendler

    Kann kaum schöner sein: Das 2. Dencklerblockfest.

    Der Samstagabend war in Würzburg ja von zwei Kulturextremen gezeichnet — dem Dencklerblockfest und der langen Kulturspeichernacht. Im Dencklerblock in der Zellerau haben wir uns mit Frau Schaaf getroffen und im Laufe des Abends auch noch über Matze und Flocu gestolpert. Lockerer kann man sich eine Atmosphäre bei einem Fest kaum vorstellen. Die Leute haben sich einfach in den Hof gesetzt, gelegt oder gestellt, Decken, Stühle und Sofas mitgebracht und den verschiedenen Bands gelauscht. Und da war wirklich was geboten. Schwer begeistert war ich von den Bulletmonks, die hart, aber sehr fein abgerockt haben. Aber auch Paper Palace und Styckwaerk waren nicht von schlechten Eltern. Ein leidiges Thema für mich…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    Dencklerblock- und Kulturspeichernacht

    Ach, morgen (16. Juni 2007) wird es wohl eine lange, anstrengende aber auch tolle Nacht geben. Denn da finden im Kulturspeicher die Lange Kulturspeichernacht und im Dencklerblock das 2. Dencklerblockfest statt. Bei beiden Veranstaltungen gibt es Kunst, Kultur und was zu Essen. Beim dem einen sind die Leute eher “tschick” angezogen, beim anderen eher “löschär”. Hier mehr Jazz, dort mehr Indie. Und dummerweise will ich auf beide. Das gibt lange Fußmärsche …

  • Events,  Kultur,  Preview

    Doppelpremiere im Cinemaxx

    Morgen findet im Cinemaxx eine Doppelpremiere statt. Die Moviebrats zeigen den im Dencklerblock gedrehten Film “O sole mio” und den Dokumentarfilm “Herr Müller Herr Schulze”. Zwar wurden beide Filme schon bei Festivals und Events gezeigt, aber so eine richtige Premiere hat es für beide noch nicht gegeben. Der Sound wurde teilweise auch neu abgemischt, so dass es sich von daher schon lohnen könnte. Und es wird auch ein Making Of von “O sole mio” zu sehen sein — also Dencklerblock live während der WM. 🙂 Die Doppelpremiere findet am Dienstag den 5. Dezember 2006 um 19 Uhr im Cinemaxx in Würzburg statt, Eintritt kostet 4,50 €. Weitere Infos auch unter…