Shaky, Sara, Lilly und ein bisschen Dennis

Schon ein bisschen platt habe ich am Freitag meinen Konzertabend angetreten. Aber trotzdem bin ich in den Efeuhof, um Dennis Schütze & His Electric Combo noch wenigstens beim Proben kurz zu sehen. Sie haben sich, da das mit dem Wetter recht unsicher aussah, in den Vorraum des Hofs verzogen. Und der trübe Himmel hat wohl auch …

Weiterlesen …

Dennis Schütze im Efeuhof

Es gibt so Tage, da kommt es einfach dicke! So wie heute! Die Shaky Foundation spielt im Cairo ihre neuen Songs und fast gleichzeitig – um 20 Uhr –  singt Dennis Schütze & His Electric Combo seine ungesungenen Lieder im Efeuhof des Würzburger Rathauses.  Toll! Ich fordere alle Bands in Würzburg auf, Konzerttermine bitte vorher mit …

Weiterlesen …

Sommerbühnensommer im Efeuhof

Sommer in der Stadt, Sommerbühne in den Efeuhof. Das Theater Ensemble ist wieder in den ebenso schönen wie efeulosen Innenhof des Würzburger Rathauses gezogen, um das Ensemble Theater spielen zu lassen und auch andere Künstler an die frische Luft kommen zu lassen.

Karten für „Den Diener zweier Herren“

Das Sommertheater im Efeuhof des Rathauses in Würzburg geht mit einem neuen Stück weiter. Nach „Bunbury“, das mir sehr gut gefallen hat, bringt das Theater Ensemble nun die Komödie „Der Diener zweier Herren“ auf die Bühne, von dem ich noch nicht weiß, wie es mir gefällt, da ich es noch nicht gesehen haben. 😉 Wer …

Weiterlesen …

Bunbury und ich im Efeuhof

Wenn zumindest der Kalender „Sommer“ anzeigt, ist es Zeit für Theater im Efeuhof des Würzburger Rathauses – ein schöner und stimmungsvoller Ort für Theater. Auch am Freitagabend war kalendarisch Sommer und zumindest regnete es nicht, darum wagte ich mich spontan zu der Aufführung von „Bunbury – Ernst sein ist alles“, inszeniert vom Theater Ensemble. Das …

Weiterlesen …

Pygmalische Karten

pygmalion

Passend zum Thema „Theater“: Das Theater Ensemble hat sich den Sommer über wieder im Efeuhof des Rathauses eingenistet. Gespielt wird bis Anfang September „Pygmalion“ von George Bernhard Shaw, die Vorlage zum bekannten Musical „My fair lady“. Ich habe die Freude und Ehre, zweimal zwei Karten für eine Vorstellung in dieser Woche – auch für die …

Weiterlesen …

War es wirklich die Lerche? Ich glaube schon.

"Es war die Lerche"

Zum Untergang verdammt ist des Himmels Abendsonne, gewahr eines neuen Morgen Anfang. Schwer werden die Gedanken und voll der Tage Wonne. Sieh und höre die Gaukler auf der Bretter Holz von denen gar mancher spricht doch sei sicher, Freund, – die Welt – die Welt – bedeuten sie nicht. Am Freitag kam ich zur Premiere …

Weiterlesen …