• Events,  Kultur,  Musik

    Mit, mit, zu Audiolith!

    Wem es in der konsumgeschwängerten Vorweihnachtszeit seine Aggressionen raushüpfen und -tanzen will, der sollte am nächsten Freitag, 11. Dezember 2009, den Weg Richtung Posthalle einschlagen und sich dort beim Audiolith-Festival die Synapsen akustisch durchblasen lassen. Dort spielen neben Rampue & Ira Atari, One foot in da Rave und Ja!kob auch alte und gern gehörte Bekannte wie Frittenbude und auch Egotronic auf, wie weiland 2008 beim U & D in Würzburg. Dieses Video ansehen auf YouTube. Karten kosten im Vorverkauf so um die 11 €, los geht es um 20.00 Uhr, wann es endet, das wissen nur die Götter der Atheisten.

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    Egotronic und Frittenbude im AKW

    Dem AKW in der Zellerau geht es gar nicht gut. Und die einfachste Weise die Genesung zu unterstützen ist, die Veranstaltungen dort zu besuchen. Wenn was Gutes stattfindet. Und das tut es auch. Am Samstag spielen im AKW in Würzburg Egotronic und Frittenbude. Egotronic hat schon auf dem U&D 2008 das Zelt zum Toben gebracht und Frittenbude wird ihnen vermutlich nicht nachstehen. Danach legt der Freundeskreis des Arcade-Sounds auf, DJ 1Up von Bits`N`Beats  DJ BOY von Computerherzen. Alles was der 8-Bit-Prozessor hergibt. Los geht es um 21.00 Uhr, Karten kosten im Vorverkauf 7 €, an der Abendkasse 9 €.