• Zeuch

    Dirk Nowitzki vertritt mich als Fahnenträger in Peking

    Der Deutsche Olympische Sportbund wollte unbedingt einen Würzburger haben, der bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking die deutsche Fahne tragen soll. Einen Würzburger! Nein, nicht ich, ich habe am Freitag keine Zeit, da will ich mit Alex eine Würzmischung machen. Außerdem weiß ich gar nicht, ob ich in Peking das Würzblog erreichen kann – und bloggen würde ich von dort schon gern. Dirk Nowitzki wird mich stattdessen vertreten. Die Pressemitteilung musste der DOSB dann ein wenig hindrehen, von wegen „olymische Idee“ und „sportliches Vorbild“ uns so. Ist ja auch ok. Hauptsache, ich muss nicht hin. Wer hofft, Dirk dann auf YouTube zu sehen, der wird allerdings enttäuscht werden.…

  • Preview,  Zeuch

    Rosenthal schirmherrt den CSD

    Es wurde ja auch mal Zeit. Beim 7. Christopher Street Day in Würzburg hat endlich mal das Stadtoberhaupt die Schirmherrschaft übernommen. Georg Rosenthal wird am 29. August 2008 der politischen Eröffnung im Wappensaal vorsitzen. Aber für die Fans: Keine Sorge, es heißt Georg Rosenthal featuring Marion Schäfer. 😉 Sie ist den CSD-Besuchern sechs Jahre lang ans Herz gewachsen und hält die Ansprache bei der Demo.

  • Wirtschaft,  Zeuch

    Forumsblick

    So, jetzt isses aber auch mal eröffnet, die Sprossenwand das Petrinihaus das Forum am Würzburger Marktplatz. Von außen haben wir es ja alle schon gesehen, wir durften den Bauverlauf zwischen Hoffen und Bangen miterleben. Ok, ich mehr mit Bangen. Aber heute konnte man auch das Innenleben des Hauses betrachten, denn die VR-Bank Würzburg lud zum Tag der offenen Tür. Und zumindest mittags haben viele Würzburger die Gelegenheit genutzt. Es gab ja auch Sekt und Saft. Und einen Bierstand. Und ein Kinderkarussell. Ich habe zwar nichts getrinken, aber die Mittagspause für einen schnellen Besuch genutzt. Wie sieht das Petrinihaus von innen aus? Nun, wie eine Bank von Innen eben so aussieht.…

  • Politik,  Wirtschaft

    Beckmann und Bötsch an der Kasse

    Heute bin ich am neuen DM-Drogeriemarkt in den Räumen des ehemaligen Mediamarkts in der Eichhornstraße. Noch war vor dem Eingang eine Absperrung, denn morgen wird eröffnet, und am Schaufenster hingen Zettel für das Programm der Eröffnungstage. Und was sehen und lesen meine entzündeten Augen? Am Eröffnungstag liefern sich von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr (wenn ich es richtig entziffern konnte) Würzburgs Oberbürgermeisterin Frau Dr. Pia Beckmann und Herr Dr. Wolfgang Bötsch ein Kassierduell – für einen guten Zweck natürlich. Warum kein Duell zwischen all den OB-Kandidaten? Sind das schon Praktika für den Fall einer Niederlage bei den nächsten Wahlen? Kann man die beiden auch für Kindergeburtstage und Firmenjubliäen mieten?

  • Events,  Kultur,  Musik

    Treppen, Musik und Film

    Vor lauter Arbeit und Podcasts komme ich erst jetzt dazu, von der Eröffnung des Würzburger Hafensommers zu berichten. Das Wetter war wie gebacken für eine Open-Air-Veranstaltung und gebacken wurde man auch erst mal auf den Treppen des Heizkraftwerks. Naja, es ist ja auch ein Heizkraftwerk, was sollte man erwarten. Aber als die Sonne unterging, war es doch recht angenehm auf dem Gelände. Eine Veranstaltung der Stadt muss natürlich mit ein paar Reden eröffnet werden, diesen Gefallen taten uns Frau Beckmann und Herr Al Ghusain. Bei der Rede der Oberbürgermeisterin hab ich nicht so weirklich zugehört, bloß beim Versprecher, dass die Sitzkissen von Möbel Neubert gesponsert wurden, musste ich doch sehr…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    Eröffnung des Hafensommers in Würzburg

    Laut wetter.com (Stand 24.07.07 20.13 Uhr) könnte zumindest die Eröffnung des Hafensommers am Donnerstag klimatisch ein toller Abend werden. Ich freue mich trotz akutem Zeitmangels sehr darauf. Warum? Nun, wer mal auf die Adresse im Impressum linst und sich die geographische Lage des Alten Hafens ins Gedächtnis ruft, der wird merken, dass ich in dem Areal recht viel Zeit verbringe und es schon deswegen sehr mag. Gerade die Treppe am Heizkraftwerk hat es mir angetan und sie ist meiner Meinung nach viel zu lange viel zu wenig genutzt worden, obwohl sie noch nicht alt ist. Aber das wird sich jetzt hoffentlich ändern. Am Donnerstag, 26. Juli 2007, beginnt ab 18…

  • Events,  Gastronomie,  Wirtschaft

    Stadtstranderöffnung

    Am Vormittag habe ich noch gedacht, die Eröffnung des Stadtstrands fällt ins Wasser. Aber da ich eh in der Gegend war, bin ich um 15 Uhr mal hingelaufen. Und siehe da: wirklich reißt kurz vor der Eröffnung der Himmel auf und die Sonne scheint. Kaum zu glauben. Das Wunder hielt zwar nur eine gute halbe Stunde an, aber mal will sich ja nicht beschweren. Die Eröffnung selbst? Nun ja. Für geladene Gäste (also nicht für mich) gab es ein paar Häppchen, Sekt und Glühwein(!) und einer der Betreiber des Stadtstrands sprach ein paar nette, aber wirre Worte. Dann kam Frau Beckmann ans Mikrophon. Die Essenz ihrer wenigen Worte war eigentlich…

  • Events,  Gastronomie

    Kein Badewetter

    Heute soll der Würzburger Stadtstrand um 15 Uhr von Frau Beckmann offiziell eröffnet werden. Und das bei diesem mehr als miesen Wetter. Wenn das mal hoffentlich kein schlechtes Omen ist – das mit dem schlechten Wetter meine ich!