Umsonst & Ghana

Wahnsinn, da haben es „unsere“ Ghanaer doch wirklich geschafft. Der erste Sieg einer afrikanischen Mannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft mit dem bisher schnellsten Tor dieser WM. Natürlich muss dieser harte Sieg gegen Tschechien gefeiert werden. Und wo könnte man das an diesem Wochenende besser, als auf dem Umsonst & Draussen, wo sich eh halb Würzburg versammelt …

Weiterlesen …

Umsonst & Lymphe, Fieber & Draussen

Ist es nicht ungerecht? Es gibt wohl kein Wochenende im Jahr, auf das ich mich so sehr freue wie das Umsonst & Draussen-Wochenende. Und gerade jetzt werde ich krank. Aber allen geschwollenen Lymphknoten zum Trotz und jeder Fieberattacke verächtlich entgegenlachend bin ich – mit einer großen Medikamentenmischung in der Tasche – kurz nach 18 Uhr …

Weiterlesen …

Umsonst und Draussen, morgen geht’s los

Nicht vergessen, morgen beginnt das Umsonst und Draussen in Würzburg. Musik und Menschen in jeder Qualität. Wenn das Wetter, mein Heuschnupfen und meine Lymphknoten mitspielen, dann werde ich auf jeden Fall schon recht bald auf den Platz, um nichts zu verpassen. Es kann ja mal ein kleiner Bloggertreff auf dem Gelände eingelegt werden, ich werde …

Weiterlesen …

Durch die Kneipen mit Musik

So ein Honky Tonk kann ganz schön anstrengend sein. Pünktlich um 20 Uhr war ich im Café Klug, das Eintrittsbändchen habe ich noch im Vorverkauf erstanden. Die Tische waren schon alle besetzt, aber es waren noch Plätze an der Theke frei. Das sollte sich aber schnell ändern. Die Gäste strömten in Scharen in’s Klug um …

Weiterlesen …

Honky Tonk, jetzt mal richtig?

Am morgigen Samstag findet das 6. Honky Tonk in Würzburg statt. Die Idee des Honky Tonk ist einfach. Viele Bands spielen in vielen Kneipen, aber gezahlt wird dafür nur einmal. In der Praxis sieht das so aus, dass man irgendwo in einer Kneipe das Eintrittsbändchen kauft (12 €) und dann beliebig durch die Kneipen und …

Weiterlesen …

Kleinkunst in der Würzburger Innenstadt

An diesen Samstag und Sonntag findet jeweils zwischen 11 Uhr und 22 Uhr in der Würzburger Innenstadt das Straßenmusikfestival 2005 statt. Da schlägt doch mein Kleinkunstherz wieder höher. Als Jongleur im Ruhestand darf ich hoffen, einige ehemalige Kollegen zu treffen, vielleicht sogar das legendäre Jongliertrio Firlefanz, dessen vierter Mann ich viele Jahre war (mit der …

Weiterlesen …

CSD in Würzburg – nicht nur für Schwule und Lesben

Übermorgen, am Donnerstag, startet der Christopher Street Day in Würzburg. Von Sport, Politik, Kunst, Kultur und viel Spaß ist alles geboten. Das Donnerstagsprogramm findet, was ich sehr lästig finde, vor allem im Cineworld in Dettelbach statt, aber der Rest im Flair der verschiedensten Orte in der Großstadt Würzburg. Ich kann nur allen ans Herz legen, …

Weiterlesen …