Was für die Tonne gesucht

Alle Macher des gepflegten Trashfilms aufgepasst! Kritzelt schon mal eure Drehbücher auf einen Bierdeckel, gebt dem Kameramann eine Flasche Selbstgebrannten in die Hand und ladet den Akku eures Kamerahandys auf — bis Ende des Jahres können Beiträge zur Trashfilmnacht im Cairo abgegeben werden. Die Trashfilmnacht findet am 26. Januar 2007 im Rahmen des Internationalen Filmwochenendes …

Weiterlesen …

Filmriss im Schnittpunkt

Bei Nightwash wird ein Waschsalon zur Comedybühne. Beim Filmriss wurde ein Frisörladen zum Kino. Am letzten Samstag wurden im Laden des Schnittpunkt am Ulmer Hof Kurzfilme von Studenten der FH Würzburg gezeigt. Und moderieren kann so einen Abend natürlich nur einer: Ich! 😉 Und auch nur einer kann ein paar seiner Stichwortzettel kurz vorher verlieren: …

Weiterlesen …

Kurzfilme: Godot und Was ist Deutsch?

Lust, einen Blick auf die Filmemacher der Zukunft zu werfen? Die Werke eines Jungregisseurs kann man am 8. Oktober 2006 um 11 Uhr im Cineworld betrachten. Der FH-Student Mirko Waschkowitsch zeigt in der Matinee den Kurz-Spielfilm „Godot“ und den Dokumentarfilm „Was ist Deutsch?“, zwei seiner Semesterarbeiten aus dem Sommersemester 2006. Der Eintritt ist frei. Auszug …

Weiterlesen …

Kino am kühlen Abend

So langsam nervt es, das elend gute Sommerwetter. Und so ist man froh, den schönen Tagen doch etwas positives abgewinnen zu können. Und was gibt es schöneres, als in warmen Sommernächten unter freiem Himmel Filme zu schauen. Die Open-Air-Kino-Saison beginnt so langsam. So kann man jeden Montag im Biergarten des AKW bei einem kühlen Bierchen …

Weiterlesen …

Preview: Zeltfestival auf der Bastion

Von Mittwoch, 26. April 2006, bis Samstag, 29. April 2006, findet an der Bastion in Würzburg das Zeltfestival statt. Auf der Anhöhe direkt neben dem Café Cairo ist abends Kultur für jeden Geschmack zu finden. Lesung, Konzert, Film, Tanzen, Theater – fast nichts wird da ausgelassen. Letztes Jahr hat es viel Spaß gemacht und auch …

Weiterlesen …

Film im Kulturspeicher: Bauhaus – Mythos der Moderne

Im Kulturspeicher in Würzburg findet zur Zeit die Ausstellung „Das Bauhaus und die Esoterik“ statt. In diesem Rahmen wird dort am morgigen Donnerstag der Dokumentarfilm „Bauhaus – Mythos der Moderne“ gezeigt. Der Film von Niels Bolbrinker und Kerstin Sutterheim zeigt die Wirkung der „Bauhaus-Idee“ seit dem 1. Weltkrieg auf Architektur, Kunst und Design. Beginn ist …

Weiterlesen …