• Kultur,  Musik

    Dennis Schützes Electric Country Soul

    Neues von Dennis Schütze. Die Pause von “My favourite tracks” hat er genutzt, ein neues Album zu veröffentlichen. “Electric Country Soul” heißt es und: Nein, es ist kein Country-Album. Das habe ich nämlich gestern zu Dennis gesagt, doch er hat mich  gleich in einer Mail aufgeklärte, dass er als die Musikrichtung seiner Scheibe “Americana” angeben würde. Ich  wage natürlich nicht, mich mit einem promovierten Musikwissenschaftler anzulegen. Und wenn Dennis Americana so definiert, Außer Country enthält dieser Stil zumeist auch Elemente aus den Traditionen des Folk, Blues, R&B, Rock andRoll und Bluegrass. dann ist das gleichzeitig eine ziemlich gute Beschreibung von dem , was auf “Electric Country Soul” zu hören ist. Ich…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Wallis Bird und die zwei Karten

    In Irland ist Wallis Bird ein Star, und vielleicht wird sie es in Würzburg morgen auch. Die kleine Irin tritt morgen in der Posthalle auf und schraddelt auf ihrer Akustikgitarre — mit neun Finger gespielt — Lieder zwischen Pop, Rock, Folk, Blues und Jazz. Und sie singt, wie nur Iren singen können — irgendwie wünscht man sich und das ganze Konzert dabei sofort in einen Pub. 😉 Wer morgen beim Konzert dabei sein will, für den oder die gibt es nun die Chance zweimal je eine Karte zu gewinnen. Einfach eine der beiden Fragen in den Kommentaren beantworten: Im Jahr 2008 wurde Wallis Bird in Großbritannien durch ein Lied für…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Musikalische Gemüsetheke

    Heute Abend bin ich zu Freunden eingeladen, was mich freut. Obwohl es mich fast ärgern müsste, denn heute Abend gäbe es ein paar schöne Konzerte in Würzburg, wenn ich so auf die Veranstaltungseite schaue. So kann ich mich wiederum freuen, denn ich hätte mich kaum entscheiden können, zu welchem ich gehen soll. Was haben wir denn heute an der Gemüsetheke im Angebot?

  • Kultur,  Musik

    HeartLand im Radio Würzblog

    HeartLand "Lean Back"

    Eigentlich gehört das noch zur Rubrik “2010”, denn da habe ich sie erhalten — die CD “Lean back” von der Gruppe HeartLand. Blondine, Sängerin und Bodhrán-Klopferin Simone Papke, die auch bei Solid Ground singt, hat mir die Scheibe vor Weihnachten für das Radio Würzblog vererbt. HeartLand macht so eine Art ruhigen Euro-Folk, ganz interessant mit Gesang, Geige (Thomas Buffy) und Harfe (Christine Eberherr) instrumentiert. Aber wirklich ruhig, als Soundtrack für Wrestling-Wettkämpfe und Formel-1-Rennen nur bedingt geeignet. Besser geeignet ist die Musik für gewisse Abende. Ihr wisst schon … eine laue Sommernacht, die Zillen grirpen, du liegst mit deiner Liebsten — oder deinem Liebsten, je nach Neigung — auf einem Kunstbärenfell … in…