Das hätte der Samstag sein können

Die Familienfeierei reißt für mich nicht ab. Allen, die damit gesegnet oder gestraft sind, heute Würzburg nicht zu verlassen, seien diese Veranstaltungen ans Herz gelegt — ich wäre gerne zu mindestens einer hin. 🙂 Im Immerhin — jawohl, jetzt darf ich es endlich schreiben: IM IMMERHIN im Posthallengebäude ! 🙂 — spielt heute Abend Karma … „Das hätte der Samstag sein können“ weiterlesen

Ringgeparkt

Ach, das Ringparkfest. Ich kann mich ja wirklich dafür begeistern. Kein anders Fest in Würzburg ist so entspannt und entspannend. Auch wenn man mal wieder 5 Minuten auf den Kaffee warten durfte, der immer dann alle ist, wenn ich an die Reihe komme. 😉 Das Wetter gestern war wie gemacht dafür, im Gegensatz zu meiner … „Ringgeparkt“ weiterlesen

Klettermaxe

Ja, das bin ich, gesichert mit zwei Karabinerhaken in 3 Metern Höhe. Am Samstag war ich im Klettergwald bei Einsiedel im Gramschatzer Wald und habe versucht, mit meinen dünnen Ärmchen 90 Kilogramm Körpergewicht über Abgründe zu wuchten. Hat sogar geklappt, es ist weniger die Körperkraft als der Schweinehund, mit dem man kämpfen muss. Auch die … „Klettermaxe“ weiterlesen