Kosmische Wanderung auf dem Planetenweg

Wenn man mal eine Gefühl für den Abstände der Planeten im Sonnensystem bekommen will, der sollte mal den Planetenweg in Würzburg ablaufen. Bei guten Wetter ein schöner und interessanter Spaziergang.

Wenn man mal eine Gefühl für den Abstände der Planeten im Sonnensystem bekommen will, der sollte mal den Planetenweg in Würzburg ablaufen. Bei guten Wetter ein schöner und interessanter Spaziergang.

Blümli und Bäumli angugg im Bodanischn Gaddn

Frühling im Botanischen Garten der Uni Würzburg – da musste man bei dem tollen Wetter einfach hin.

Frühling im Botanischen Garten der Uni Würzburg – da musste man bei dem tollen Wetter einfach hin.

Präfrühlingshaftes Pflanzen

Draußen schneit es, es ist ein Schalttag und morgen ist meteorologischer Frühlingsanfang. Scheiß aufs Wetter — ab in die Erde mit den Tomatensamen!

Draußen schneit es, es ist ein Schalttag und morgen ist meteorologischer Frühlingsanfang. Scheiß aufs Wetter — ab in die Erde mit den Tomatensamen!

Voller Sonntag

So, raus aus den Federn, es gibt viel an diesem Sonntag zu tun. Auf dem Landesgartenschaugelände in der Zellerau kann man sich durch zig Nationen futtern, beim Frühling International. In der Posthalle ist von 10 Uhr bis 17 Uhr der Handgemacht Kreativmarkt. Wer was Kaputtenes daheim hat, heute öffnet wieder ein Repair-Cafe im neuen FabLab … „Voller Sonntag“ weiterlesen

Meteorororologisches Frühjahrsbloggertreffen

Nachdem die Meteorologen den Frühling eingeläutet haben (Komisch — früher fing der Frühling immer um den 21. März statt, von meteorologischen Jahreszeiten hat kein Mensch gesprochen), läute ich am 3.3, das Frühjahrstreffen der Würzburger Blogger ein. Und hoffe, dass es an dem Tag nicht schneit! 😉

Nachdem die Meteorologen den Frühling eingeläutet haben (Komisch — früher fing der Frühling immer um den 21. März statt, von meteorologischen Jahreszeiten hat kein Mensch gesprochen), läute ich am 3.3, das Frühjahrstreffen der Würzburger Blogger ein. Und hoffe, dass es an dem Tag nicht schneit! 😉

Friss dich durch die Welt

Heute war auf dem alten Landesgartenschaugelände in Würzburg wieder “Frühling International”, auf dem sich die verschiedenen Nationen vorstellen, die in Würzburg leben. Obwohl das eigentliche Motto ist: “Friss und sauf dich durch die Welt!” Aber ein kulinarischer Austausch ist auch ein kultureller Austausch. 😉 Frau Sammelhamster war auch da! 🙂  

Unerwartet warm und bunt

Was für ein schöner Tag in Würzburg. Auch wenn es erst gar nicht so aussah. Als ich mittags aus dem Haus bin, um Kaffee zu trinken und über das Internationale Kinderfest zu bummeln, habe ich mir noch ein Hemd und Jacke angezogen — es war trüb, kühl und in den Weinbergen noch leicht neblig. Ein … „Unerwartet warm und bunt“ weiterlesen