• Zeuch

    Königsbilder

    Spenden

    39,40 € haben wir beim Bloggertreffen für die Städtewette zusammenfotografiert. Wenig Geld, aber eine Menge Spaß. Und jeder Cent zählt.:) Danke an alle die da waren! Und nicht the king’s speech vergessen … 🙂

  • Intern

    Das verflixte 7. Jahr

    Das Würzblog feiert  heute seinen 6. Geblogstag und geht damit in das verflixte 7. Jahr. Obwohl: Gefühlt hat es das verflixte 7. Jahr gerade hinter sich, denn es war kein leichtes. Im letzten Jahr kam ich in Sachen Webaktivität an die existentielle Grenze. Die Zeit, die ich ehrenamtlich in das Blog und dessen Schwesterprojekte wie Podcast, Wiki, Radio etc. gesteckt habe, standen in keinem gesunden wirtschaftlichen Verhältnis mehr zu der Zeit, die ich in meine freiberufliche Webdesigntätigkeit investieren musste. Das ging stark an meine Nerven und ans Konto, und auch stark an die Anzahl der Beiträge hier im Blog. Aber seit ein paar Monaten hat sich das geändert, ich bin…

  • Events,  Intern,  Kultur

    Geblogstag und Königsbilder im Gehrings

    Am kommenden Montag werden es sechs Jahre, dass das Würzblog seinen ersten Artikel veröffentlicht hat. Und wie in jedem Jahr ist das ein Grund zum Feiern und gleichzeitig ein Bloggertreffen in Würzburg auszurufen. Am 6.6.2011 ab 19.00 Uhr sind also wieder alle Blogger und Blogleser aus und um Würzburg eingeladen ins Gehrings in der Neubaustraße zu kommen und zu feiern, labern, quatschen. Für alle, die zum ersten Mal zum Bloggertreffen am 6.6. kommen: An diesem Datum – und nur an diesem Datum – kleide ich mich gemäß dem mir aufgezwungenen Königstitel. Also nicht erschrecken, ich bin sonst nicht so! 😉 Eine Besonderheit in diesem Jahr: Würzburg beteiligt sich noch bis…

  • Frängisch,  Kultur

    Alles Gute zum 3. Geblogstag, LP10Blog

    Ich darf heute mal dem LP10-Blog zum 3. Geblogstag gratulieren. Vor drei Jahren hat das Blog der Jungen Architekten in Unterfranken das Licht des World Wide Web erblickt. Nach zögerlichen Anfängen wurden LP10 und das LP10-Blog durch Zündfunk-Interviews, einem Film und Interview bei Südewild, einem österreichischen Radiobeitrag und einem wohlverdienten Preis für junge Kultur der Stadt Würzburg auch in der breiteren Öffentlichkeit bekannt. Weiter so Mädels und Jungs, schreibt und kämpft weiterhin für eine Offenheit in der Architektur, die gerade in Würzburg nicht selbstverständlich ist – eine der letzten Verteidigungslinien vor dem Verschönerungsverein – , für Blicke über den architektonischen Tellerrand hinaus, sveranstaltet interessante Vorträge und Workshops und macht ordentliche…

  • Intern,  Zeuch

    5 Jahre + 1 Tag

    Ich bin eigentlich blind davon ausgegangen, dass gestern automagisch ein Artikel zum 5. Geburtstag des Würzblog hier erscheint – und ich habe mich getäuscht. Der Artikel ist nicht nur nicht automatisch veröffentlicht worden, sonder schlicht und einfach verschwunden. Toll, jetzt wird das Würzblog in dem Alter schon senil! 😉 Darum nur kurz: Gestern wurde das Würzblog 5 Jahre alt. Was soll ich aber auch viel darüber schreiben – das Blog spricht mit 1635 Artikeln und 10924 Kommentaren für sich. Es war eine interessante, lustige, anstrengende Zeit. Das Zufallsprojekt Würzblog hat sich enorm ausgeweitet und auch diverse Geschwisterchen bekommen. Und es hat großen Hunger bekommen. Das Würzblog ist für mich ein…

  • Events,  Intern

    Den Fünfer feiern

    Heute ist Tag 1819 im virtuellen Leben des Würzblogs. Jeder mäßig mathematisch Begabte kann daraus ablesen, dass das Würzblog in einer Woche fünf Jahre alt wird. Natürlich wird das auch ein wenig gefeiert werden. Da der 6. Juni 2010 dummerweise ein Sonntag ist, wird in diesem Jahr reingefeiert. Die Feier – und damit traditionell das Bloggertreffen – steigt also am 5. Juni 2010 ab 20.00 Uhr im Gehrings. Warum im Gehrings? Nun, einmal aus dem Grund, dass es dort sehr nett ist. 🙂 Herr Gehrings gute Stube war dem Blogger- und Twitterstammtisch über ein Jahr ein menschliches und gastronomisches Zuhause, warum sollte ich den 5. Geblogstag dort nicht feiern? „War…

  • Zeuch

    Würzblog-Bilderrätsel #32

    Kaum ist die Halbzeit beim Würzblog-Bilderrätsel rum, schon bekommt man die erste richtige (End-) Lösung zu hören. Darauf kommt es zwar auch an, aber zum Glück nicht nur. Den Lösungssatz und die richtige Antwort darauf braucht man zwar auch, aber für die Platzierung ist auch die Anzahl der richtigen Antworten auf die 57-Einzelfragen entscheidend. Am Ende wird dann das wohl Würzblog-Rätsel-Team bei einer Sitzung mit Kaffee und Cuba die Platzierungen festlegen. Spannend wird es, wie gesagt, am 5. Geblogstag dieses Internetz-Tagebuchs, dem 6. Juni: An diesem Tag findet nicht nur wie immer ein Bloggertreffen statt, sondern vorher wird auch die letzte Frage veröffentlicht. Und dann warten wir gespannt auf die…

  • Zeuch

    Vier ist die Zahl

    Vier Jahre wird das Würzblog heute, so alt wird keine Sau am Untermain. 😉 Eines der großen Probleme im vierten Jahr war im Bezug auf das Blog die Zeit – ein Dauerbrenner. Es gäbe jeden Tag genug Themen für mehrere Artikel, aber das letzte Jahr durch ein hohes Arbeitspensum im Büro und privates Chaos durch den Tod meines Vaters. Und meine „Web 2.0-Zeit“ teile ich auch noch mit der Würzmischung, dem Würzburg-Wiki, dem Radio Würzblog (heute mit der Geburtstagssendung) und gelegentlich mit Nebengewirkt. Den finanziellen und damit zeitlichen Entlastungsschnitt durch Werbung auf dem Würzblog habe ich immer noch nicht geschafft – vielleicht ein Ziel für das fünfte Jahr. Wer mich…