• Events,  Kultur,  Politik,  Preview

    LP10 wird 5 — kann man schon mal feiern

    Wenn es hier in der Stadt überhaupt sowas wie ein leidlich organisiertes Gegengewicht zum Verschönerungsverein Würzburg gibt, dann fällt diese Rolle wohl LP10 zu, den jungen Architekten in Unterfranken. Die Leistungsphase 10 ist kein Verein und kein Verband, mehr ein lockerer Zusammenschluss von Architekten – nicht immer jung nach ihrem Geburtsdatum, aber jung in Herz und Geist. Natürlich krankt auch deren Engagement für ein modernes Stadtbild in Würzburg wie oft bei Architekten an Existenzängsten, niemand möchte sich hier öffentlich sehr weit aus dem Fenster lehnen und damit der den Lobbyisten und potenziellen Auftraggebern ans Schienbein treten. Aber sie beziehen doch schon Stellung zu architektonischen Fragen, sei es in ihrem Weblog…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    Funk, Finanzkrisensongs, Feierei und Fotografien

    So, die Woche war geprägt von einem grippalen Infekt und enorm viel Arbeit, teilweise beides zur selben Zeit. Da gibt es einiges nachzubloggen. Fangen wir mal an: Heute Abend kann man sich wieder zerreißen. Im Standard kann man den kalten Frühlingsanfang vergessen, bei der Disco Fantastique hat man immer Sonne im Herzen, Sterne in den Füßen und Cuba Libre im Glas. Ab 21.00 Uhr geht es los und dauert bis früh in den Morgen. Vorher könnte man ins Cairo zum Konzert von Rökkurró gehen. Schwermütig waren die Isländer schon immer, ob sich das durch einen Beinahe-Staatsbankrott noch verstärkt hat – anhören. Los geht es auch um 21.00 Uhr, finanzkrisenfreundlicher 5…

  • Events,  Kultur

    Nachträgliches I / Und es war Bloggertreffen

    Schon schlimm, wenn man vor lauter Arbeit nicht mal mehr zum Bloggen kommt. Aber nichts ist vergessen. 🙂 Am Dienstag war Bloggertreffen in Würzburg, zum ersten Mal in Herrn Gehrings guter Stube. Und in der guten Stube habe ich – und wohl auch der Rest – sichtlich wohl gefühlt. Aber räumlich sind wir langsam am Limit. Ich habe nur mal grob durchgezählt, wieviel Menschen da waren – es waren schon über Zwanzig.  Und es war auch so, dass ich mit einigen kein oder kaum ein Wort geredet habe, weil sie die meiste Zeit einfach zu weit weg saßen und es auch zu viele waren, um mit jedem in Ruhe zu quatschen. …

  • Zeuch

    Alles Gude, Frang-Margus

    Tja, Frank-Markus Barwasser, ich wünsche dir alles Gute zum Geburtstag. Genießen wir beide noch das wohlige Gefühl, erst im nächsten Jahr bei unserem Alter die Null hintendran zu haben. Und ein Jahr ist viiiiiieeeel Zeit. Vielleicht schaffst du es ja mal, einer unserer diversen Einladungen zur Würzmischung vor deinem 50. zu folgen. 

  • Preview

    Schulaufführung – 5 Jahre Backline Music School

    Ich werde heute mal zur Backline Music School rüberhoppeln, die feiert nämlich ihren 5. Geburtstag. Und dann werde ich mir mal anhören, was die Schüler und Ehemalige so gelernt haben. Abends gibt sich noch Berlin die Ehre in Form der Schülerband der Rütli-Schule und den Kingz of Kiez. Und zum Abschluss macht Weird Basement noch mal ordentlich Krach. Die Konzerte und Mini-Konzerte finden nicht direkt in der BMS in der Barbarastraße statt, sondern ein paar Meter weiter auf dem Parkplatz in der Gneisenaustraße 18 – 24.

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview,  Zeuch

    Auch Komm Küssen feiert

    Heute ist wohl der Tag der 3. Geburtstage. Auch Komm Küssen, die Konzert- und Kulturveranstalter im Cairo, feiert heute Abend seinen Dritten. Mit Saturday Looks Good To Me, …Who Calls So Loud? und The Black Atlantic stehen passenderweise auch drei Bands auf der Jubiläumsbühne. Alles Gute zum Geburtstag, Jungs, ihr habe mir mit guten Konzerten schon viele Abende versüßt! 😀 Um 19.00 Uhr geht der Geburtstagsparty los, für einen läppischen Eintrittspreis von 8 € an der Abendkasse. Wenn nicht Bloggertreffen wäre … 😉

  • Intern,  Zeuch

    Des Würzblogs dritter Geburtstag

    Heute darf das Würzblog seinen 3. Geburtstag Geblogstag feiern und ist damit im Kindergartenalter angekommen. Was hat sich in dem Jahr inhaltlich getan? Für diese Frage gibt es das Archiv! 😉 Was hat sich hinter den Kulissen getan? Das Würzblog hat den Provider gewechselt und ist nun auf einem Server bei all-inkl.de gehostet, der den Ansturm aushält. Weniger den der Leser, sondern mehr den der Suchmaschinen und sonstigen Bots. Aber auch die Lesespitze von 1299 Besuchern (davon viele, die im Sekundentakt die Seite neu aufgerufen haben) am Tag der Kommunalwahl hat es im Gegensatz zum Würzburg-Server gut überstanden. Die Digitalkamera hat beim Hafensommer den Geist aufgegeben und hat mangels Zeit…

  • Events,  Kultur,  Preview

    Bloggertreffen und Geblogstag im Juni

    Am nächsten Freitag, 6.6.08, ist Bloggertreffentag in Würzburg. Der Tag ist damit klar, nur der Ort noch nicht. Und da der demokratische Prozess wie immer versagt hat, werde ich ein monarchisches Machtwort sprechen. Also: Bei schönem Wetter – und an diesem Tag hoffe ich selbst als Hardcore-Allergiker auf schönes Wetter – treffen wir uns ab 18.00 Uhr im Zaubergarten. Falls es das Wetter nicht so gut mit uns meint, dann ab 18.00 Uhr im Pleicherhof. Später am Abend oder in der Nacht können wir ja bei Bedarf den Ort wechseln. Für alle die, die nicht wissen, um was es an diesem Tag geht. Es hat sich eingebürgert, dass sich ungefähr…