🎧 WüPod043 Adventswahnsinn und Gesprächsrunde im Comicladen

Herbstlande, das Rollenspiel-Regelwerk

Die Vorweihnachtszeit bedeutet nicht nur eine Menge Arbeit für die Händler, auch die Comic-, Bücher und (Rollen)Spiel-Freunde werden in dieser Zeit gefordert. Gerd und Burn von Hermkes Romanboutique in Würzburg erzählen im Würzblog-Podcast, was denn im Advent so in die Läden kommt — ein paar Geschenkideen sind mit dabei. Lies mehr

Mehrfachkarten an den Weihnachtsbaum hängen

Erst seit Montag gibt es Mehrfachkarten für das Internationale Filmwochenende 2011 in Würzburg zu kaufen. Moment, was heißt eigentlich „erst“? Erstens ist das im Verhältnis deutlich früher als in den letzten Jahren (zur Erinnerung: Das FiWo 2011 findet vom 7.-10.4.2011 statt) und zweitens — wer kauft denn jetzt schon Weihnachtsgeschenke? Sind doch noch zwei Tage Zeit! Lies mehr

Weihnachtsglück

Adventskalendertüte Herr Pfeffer

So langsam setzt bei mir Entspannung ein. Die Arbeit geht erst mal dem Ende zu, Geschenke sind auch schon gekauft (Mutter fehlt noch), da konnte ich mir eine ruhige Mittagspause gönnen. Eher zufällig bin ich im Herrn Pfeffer gelandet, nachdem ich vorher schon bei Herrn Gehrings war (Herrentag). Weihnachtsgeschenke habe ich natürlich schon längst alle, aber im Herrn Pfeffer kann man immer so schön Kruschkram kaufen. Das habe ich auch gemacht. Im Advent darf man dort beim Bezahlen würfeln, und wenn man die Zahl des Tages erwürfelt, dann bekommt man ein Adventstütchen. Die Zahl des Tages war die 9. Und was habe ich gewürfelt? Ja, die 9, aber auch auf die 4. Nachkommastelle. Volltreffer! Lies mehr

Pilzsaison – Designlädchen in Würzburg

Plötzlich schießen sie wie Pilze aus dem Boden, die kleinen Designlädchen in Würzburg. Was in anderen Großstädten — echten Großstädten — schon längst etabliert ist, erreicht nun auch uns. Und wirklich, in kurzer Folge haben drei kleine Läden aufgemacht (oder machen noch auf), in denen man kleine und große Designstücke kaufen kann. Lies mehr

Vier ist die Zahl

Vier Jahre wird das Würzblog heute, so alt wird keine Sau am Untermain. 😉

Eines der großen Probleme im vierten Jahr war im Bezug auf das Blog die Zeit — ein Dauerbrenner. Es gäbe jeden Tag genug Themen für mehrere Artikel, aber das letzte Jahr durch ein hohes Arbeitspensum im Büro und privates Chaos durch den Tod meines Vaters. Und meine „Web 2.0-Zeit“ teile ich auch noch mit der Würzmischung, dem Würzburg-Wiki, dem Radio Würzblog (heute mit der Geburtstagssendung) und gelegentlich mit Nebengewirkt. Den finanziellen und damit zeitlichen Entlastungsschnitt durch Werbung auf dem Würzblog habe ich immer noch nicht geschafft — vielleicht ein Ziel für das fünfte Jahr. Lies mehr

Bloggertreffen und 4. Geblogstag

Na, jetzt aber schnell mal das Bloggertreffen ankündigen. Obwohl es Dauerlesern ja bekannt sein dürfte — am 6.6. ist wieder großes Bloggertreffen in Würzburg. Und gleichzeitig der 4. Geblogstag des Würzblog. Bei schönem Wetter — und darauf hoffe ich einfach — findet es ab 19.00 Uhr im Zaubergarten im Gehrings statt. Lies mehr