• Events,  Kultur,  Musik

    Cousine Balkan und der angeheiratete Onkel Gaetano

    Ich habe wieder Gästelistplätze zu verschleudern. Und für jemanden aus der Familie Fantastique-Fantastik mache ich das auch immer gern. Heute Abend, 11. März 2011 ab 22.00 Uhr, ist Cousine Balkan wieder in Würzburg. Und ich könnte jetzt wie andere behaupten, dass sie einen weltbekannten DJ und Produzenten im Schlepptau hat, der im Tanzcafé Ludwig auflegen wird. Tu ich aber nicht! Also, dass ein DJ im Ludwig auflegen wird, das behaupte ich schon. Allerdings: Ich habe noch nie von ihm gehört! Sein Name ist Gaetano Fabri und eine kurze Recherche hat mir gezeigt, dass er wirklich bekannt ist — aber eben vor allem in der Balkan-Ethno-Gypsy-Electronic-Ecke, in der ich recht selten rumstehe. Mea…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Tanfastik Kalban am Freitag

    Wenn ich mir schon Balkan-Musik in die Gehörgänge einflößen lasse, dann soll das auch originell und stilvoll sein. Und dafür gibt es am Freitag, 14. Januar 2011, wieder Gelegenheit, denn die Fantastik Balkan gastiert wieder im Tanzcafé Ludwig in Würzburg. Wer gerne den Osten musikalisch erleben und dazu tierisch abtanzen will, der kann jetzt die Gunst der Stunde nutzen und zwei Gästelisteplätze ergattern — sprich, zweimal freier Eintritt. Um genau zu sein: zweimal zweimal freier Eintritt. Die Aufgabe: Ein (deutsches) Anagramm aus “FANTASTIK BALKAN” bilden — wir wollen schließen keine Doofen auf der Tanzfläche sehen! ;).  Alle Buchstaben müssen genau einmal verwendet werden. Mehr nicht. Die ersten zwei Kommentare mit einem…

  • Events,  Kultur,  Theater

    Karten für die Premiere für “Big Deal?”

    Das Theater Ensemble haut ja Premieren raus wie manche Sportvereine Pressemitteilungen. Heute ist schon wieder Premiere im kleinen Theater  in der Zellerau, da wo der Rand der Würzburger Scheibenwelt befindet. Das neue Stück heißt “Big Deal?”, ein Stück “über Familien-, Kommunikations- und Drogenprobleme”, für das neulich auch noch eine Schauspielerin gesucht wurde. Gefunden wurde zwar keine, darum spielt Sabrina Kohl — die in allen Stücken dabei war, die ich vom Theater Ensemble gesehen habe (2) — die Rolle. Zuletzt sah ich Sabrina in “Die Fremdenführerin”, wo ich bei der Wiederaufführungs-Premiere war. Kein schlechtes Stück, ein wenig zu pathetisch und symbolisch vielleicht, mit einem erst mal leicht nervenden Szenenwechsel-Soundtrack — und es…

  • Events,  Kultur,  Theater

    Schauen wir mal wo ich hinschaue: Die Fremdenführerin

    Heute abend gehe ich schon wieder ins Theater — das wird ja fast schon zur lieben Gewohnheit, zumindest wenn man es bei mir mit den Jahren vorher vergleicht. Hab ich mir bei letzten Mal mit “Es war die Lerche” ein eher leichtes und heiteres Stück angeschaut, so wird es wohl heute bei “Die Fremdenführerin” im Theater Ensemble etwas ernster zur Sache gehen. Zwischen Liebe und Bindungsangst, zwischen Midlifecrises und jugendlicher Unbekümmertheit, zwischen Logos und Eros, da finden in dem Stück die Kämpfe statt. Auf dem Plakat zum Stück sind die beiden Schauspieler, Mann und Frau, zu sehen — beide oben ohne! Hui, ich weiß noch gar nicht, wo ich da…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Gedanken zum Manu und Portico, Kartenquiz für Eivind Aarset

    Der Hafensommer neigt sich dem Ende zu, am Samstag ist der letzte reine Konzertabend. Am Dienstag war ich noch beim Doppelkonzert von Portico Quartet und Manu Katché. Und mit mir noch viele andere Menschen, denn die Treppe war fast voll besetzt. Das lag sicher auch am guten Wetter an dem Tag, aber wohl auch a großen Namen Manu Katché. Musikalisch war es auch ein toller Abend — allerdings für mich anders als zu erwarten war. Manu Katchés Jazz-Konzert war einfach ein Jazz-Konzert, zugegebenermaßen mit hervorragenden Musikern. Doch Porticos Soundteppiche, die sie mit dem tönenden Kugelgrill namens Hang gestrickt haben, fand ich deutlich origineller und ansprechender. Tja, so geht das manchmal.…

  • Zeuch

    Würzblog-Bilderrätsel Zielgerade

    Das Würzblog-Bilderrätsel nähert sich rapide der Zielgeraden. Trauer bei denen, die mitgemacht haben, das große Aufatmen bei denen, die damit nichts anfangen konnten. Morgen ist der 5. Geblogstag des Würzblogs und damit das Ende des Bilderätsels. Das heißt auch, dass morgen die letzte Frage erscheint. Eigentlich war geplant, dass morgen auch die Lösungen abgegeben werden sollten, aber nach Rücksprache mit ein paar Rätslern wird die Abgabe erst am Montag stattfinden, damit die nicht bestraft werden, die am Sonntag Ausflüge machen oder Fußball spielen. Die Abgabe läuft so ab: Am Montag, 7. Juni 2010, wird um 10.00 Uhr das Postfach raetsel@wuerzblog.de geöffnet und um 10.00 Uhr am Dienstag wieder geschlossen. Schickt…

  • Events,  Frängisch

    Karten für die Würzburg Baskets

    Ohne mich wiederholen zu wollen — es geht auf Weihnachten zu. Das merkt man auch hier im Blog an der Geschenkdichte. Keine Geschenke für mich, sondern Geschenke für die Leser. Denn heute gibt es dreimal zwei Karten für das Spiel der Würzburg Baskets gegen SOBA Dragons Rhöndorf in der Carl S. Oliver-Arena. Ich habe keine Ahnung wo Rhöndorf liegt, aber es dürfte ein spannendes Spiel werden, da Rhöndorf in der ProB-Liga an 1. Stelle ist, Würzburg ist im Moment auf Platz 3. Die Karten für dieses Spitzenspiel am Sonntag, 6. Dezember 2009 — Nikolaus! — um 18.00 Uhr verkaufen sich wie ofenfrische Lebkuchen, wer hier keine Karten gewinnt, aber zu…

  • Events,  Kultur

    Freikarten für die Gay-Filmnacht im November zu gewinnen

    Freikarten unter das Volk bringen, das mach ich doch gerne. Heute schrieben mich die Nachbarn vom CinemaxX gegenüber an, ob ich nicht Karten für die monatliche Gay-Filmnacht am kommenden Montag verlosen will. Klar will ich, für  die Würzblog-Leser mach ich doch alles. 😉 Es gibt dreimal je zwei Karten für den Film “Watercolors” zu gewinnen, der eben am Montag, 23. November 2009, um 21.00 Uhr im CinemaxX in Würzburg läuft. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=qTtH0ONqdQw[/youtube] Um je zwei Karten zu gewinnen muss man einfach nur folgende Fragen richtig beantworten: Im Film spielt ein ehemaliger Leistungssportler mit. Wann und wo gewann er zu ersten Mal olympisches Gold? Auch wenn sie nicht direkt an der Gay-Filmnacht…