• Frängisch,  Podcast,  Politik

    Politiker am Sonntagstisch

    Am Sonntagmittag lag bei mir kein Braten auf dem Tisch, dafür vier Landtagskandidaten um den Tisch. Podcastzeit! Jens Brandt von der FDP, Matthias Gauger von den Grünen, Oliver Jörg von der CSU und Marco Schneider von der SPD gaben Alex und mir die Ehre, mit ihnen ein Stündchen zu plaudern. Technisch ging es da schon an die Grenzen. Sechs Personen über zwei Mikros aufzunehmen ist für mich nicht gerade eine leichte Übung. Aber was herauskam war recht verständlich und hört auf den Namen Würzmischung #32 -– Landtagswahlkampf mal vier.

  • Events,  Kultur,  Musik,  Politik

    Der Himmel blau und Würzburg bunt

    Der Samstag stand bei mir ganz im Zeichen des CSD. Das Wetter war unverschämt gut, dementsprechend voll war die Alte Mainbrücke. Das heißt, sie wäre schon ohne den CSD voll gewesen. Aber mit hunderten Schwulen, Lesben und Heterosexuellen zusätzlich war die Brücke fast unpassierbar. Ich blätter mal in meinem Notizbuch Auch wenn Room2021 der Top-Act des CSD war, fand ich sie grauenhaft. Das ist Musik wie man sie im Baumarkt hört, wenn man vier 20-Liter-Eimer Wandfarbe auf dem Wagen hat und nach den 18er-Dübeln sucht. Wenn die Alte Mainbrücke nicht so schmal wäre, dann könnte man dort öfters Konzerte oder ähnliches veranstalten. Sie gab gerade in den Abendstunden eine tolle…

  • Events,  Politik

    Claudia, Michael, Martin und Matthias gegen die CSU

    Die Landtagswahl wirf ihre Schatten voraus, der Wahlkampf läuft langsam warm. Heute war Claudia Roth in Würzburg, um den Kandidaten der Grünen ein wenig unter die Arme zu greifen — nicht einmal angefordert, sondern aus Eigeninitiative. Leider hatte ich nur wenig Zeit zuzuhören, die Mittagspause war kurz. Ich habe noch Michael Gerr mitbekommen, der über Lüge und Wahrheit philosophierte, da kam ich in meiner mittäglichen Koffeintief aber nicht mit. Dann eine ganz kurzer Auftritt vom Würzburg-Land-Kanidaten Martin Heilig und dann kam auch schon Claudia Roth, nachdem die Lautsprecher von den Marktständen weggedreht wurden — denen wurde es beim Gurkenverkauf zu laut. Die Veranstaltung war überhaupt sympathisch unspektakulär inszeniert, die Redner…

  • Events,  Politik

    Kein Gabriel, nur Roth

    Das hätte ein heißer politischer Dienstag in Würzburg werden können, zumindest was die Dichte der Politprominenz betroffen hätte. Aber Herr Gabriel wird das Heizkraftwerk nicht besichtigen, da er krank ist. Gute Besserung Sigmar, komm lieber im nächsten Jahr zum Hafensommer, da bis du auch ganz nah am Kraftwerk. Doch Claudia Roth wird — wie schon so oft — in Würzburg sein und um 12.30 Uhr am Unteren Marktplatz sprechen. Ja, leider nur sprechen, auflegen wird sie diesmal nicht.

  • Politik

    Die Grünen fragen, Beckmann und Rosenthal antworten.

    Die Grünen — und damit Matthias Pilz – sind bei der Wahl um den OB-Kandidaten in Würzburg ja raus. Eine Wahlempfehlung, was immer sowas bringen mag, geben sie glücklicherweise auch nicht heraus. Aber sie haben Pia Beckmann und Georg Rosenthal “grüne Fragen” gestellt und diese mit den Antworten veröffentlicht. Auch ohne grüne Brille recht lesenswert und interessant. So schrieb Frau Beckmann auf die Frage nach der Öffnung des Trausaals für homosexuelle Paare : Für die Begründung solcher Partnerschaften stehen andere repräsentative Räume im Rathaus zur Verfügung. Und auf die Frage nach einer Antidiskriminierungsstelle Die Vermeidung von Diskriminierungen ist ein wichtiges Anliegen. Ich befürworte es, dass es für dieses Anliegen im…

  • Politik

    Warten auf den Stadtrat

    Die Ergebnisse der Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Würzburg waren gestern Abend ja recht schnell da, mit den Ergebnissen der Stadtratswahl in Würzburg dauert es immer etwas länger. Die Stimmbezirke mit schlechter Wahlbeteiligung sind logischerweise als erstes ausgezählt. Und darum muss man sich einfach in Geduld üben. Die Ergebnisse nach den ersten vier Stimmbezirken hat in den Zentralen von SPD und Grünen, bei denen wir gestern waren, fast schon Panik ausgelöst. Bei einer Wahlbeteiligung von deutlich unter 20% waren CSU und Die Linke die Spitzenreiter, der Rest weit abgeschlagen. Mittlerweile haben sich die Zahlen etwas stabilisiert. Es sind 24 26 30 33 von 159 Stimmbezirken ausgezählt. Im Moment sieht es…

  • Podcast,  Politik

    Matthias-Pilz-Podcast in der Mittagspause

    Heute habe ich die heilige Mittagspause für eine neue Ausgabe der Würzmischung geopfert — und ich habe sie gern geopfert. Gast war der Oberbürgermeisterkandidat der Grünen, Matthias Pilz. AlGore und meine Wenigkeit haben mit ihm ein nettes Pläuschchen gehalten. Etwas politiklastiger als bei den vorherigen OB-Podcasts, aber das lässt sich in der heißen Wahlkampfphase kaum vermeiden.

  • Events,  Politik,  Preview

    Aktionsvormittag “Klimawandel jetzt!”

    Heute bekommt man wirklich den Föhn in Würzburg. Ist das warm — und windig. Definitiv kein Wetter zum Glühweintrinken, da bekommt man eher Lust auf einen kalten Cocktail. Und der Gedanke an eine weiße Weihnacht kommt mir schon absurd vor. Liegt es am Klimawandel? Gibt es den Klimawandel wirklich? Wenn ja, ist er ein von Menschen gemachtes Problem? Das ist mir fast schon egal, denn Klimaschutz ist so oder so keine schlechte Sache. Am Samstag, 8. Dezember 2007, findet in der Würzburger Innenstadt und in anderen deutschen Städten der Aktionstag “Klimaschutz jetzt!” statt. Ok, Aktionstag ist dafür etwas übertrieben, denn bisher habe ich nur von einer Demonstration und einer Kundgebung…