🎧 WüPod084 Kalenderkram 23/2020

Ein wenig virtuelle Kultur gibt es kommende Woche in Würzburg. Und virtuelle Uni.  Die Frage steht auch im Raum, wie ich einen Geblogstag in Corona-Zeiten feiere. Wo doch alles so eng ist. Können wir ins Dalle oder müssen wir nach Veitshöchheim? Außerdem: Ein Leben ohne Fahrrad ist möglich, aber … ach, hört es euch an.

Gastgeschenke beim Hafensommer.

Einen „heißen Abend“ versprach Markus Rill zu Beginn seines Konzerts beim Hafensommer. Er sollte in mehrfacher Weise Recht behalten.

Auf die Laserkoalas!

Gestern hat Laserkoala, eine kreative interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft in Würzburg, zur Vernissage der Fünf-Jahre-Laserkoala-Roter-Faden-Ausstellung geladen. Da bin ich natürlich hin!

Hope & Nude

Die Jazz-Pop-Formation „Mamsell Zazou“ hat sich umbenannt – Hope ist der neue Name. Und dafür gibt es ein Lied zur Feier.

Helge und Jan Josef beim Hafensommer 2014

Von wegen, niemand kennt die Künstler, die beim Hafensommer in Würzburg auftreten.  In diesem Jahr darf man sich als Besucher auf Helge Schneider als „Pretty Joe & die Dorfschönheiten“ am 9. August 2014 und Jan Josef Liefers & Oblivion am 26. Juli 2014 freuen. Die kennt doch auch der durchschnittliche Fernsehgugger! 😉 Der Vorverkauf beginnt … Weiterlesen

Kunst und Raum, Matthias Braun

Der Architekt und LP10-Blogger Matthias Braun eröffnete am Freitag seine Ausstellung als Debütant im Berufsverband Bildender Künstler, dem BBK. Coole Sache war es! 🙂