Wagner-Festspiele am Hafensommer

Wagner? Hä? Klassik am Hafensommer in Würzburg? Keine Sorge. Morgen wird kein Symphonieorchester am Heizkraftwerk aufspielen. Es wird ein bisschen moderner und flippiger – mit Wagner Pa aus Barcelona. Und wie jeder Gast von Auswärts wird er hoffentlich etwas vom heimatlichen Wetter mitbringen. Erika Stucky hat das Wetter der schweizer Gletscherwelt nach Würzburg geholt und …

Weiterlesen …

Hafenverschiebungssommer — Markus Rill und Die Fräuleins

Wer gestern beim Würzburger Hafensommer zum Konzert von Markus Rill wollte, der stand vor verschlossenen Eingängen. Aber bei dem Pisswetter extrem hohen Luftfeuchtigkeit wollte vermutlich eh niemand ernsthaft hin. Denn wegen des unsommerlichen Klimas fängt jetzt die Verschieberei an. Das betrifft im Moment nur Markus Rill und die Fräuleins. Von Samstag bis Dienstag sieht das …

Weiterlesen …

Dennis lässt die Sonne rein

Wenn man es nicht besser wüsste könnte man meinen, es wär Sommer in Würzburg. Blauer Himmel und Kurzes-Hosen-Wetter. Wenn ich nicht im Büro sitzen müsste, wäre es ein wundervoller Tag. Aber es kann ja noch ein wundervoller Abend werden. Gleich über die Straße, beim Hafensommer. Da schnallt heute Abend Dennis Schütze – frischgebackener Träger des …

Weiterlesen …

Die Schweizerin jodelte am dem Main

Der Abend beim HafensommerHafenwinter mit Erika Stucky hat mich viel gekostet. Meine Gesundheit und – fast noch schlimmer – meine Digitalkamera. Für meinen Mangel an Gesundheit ist die Schuldige schnell gefunden, nämlich die Saukälte am Montagabend. Und da ich morgens klimaoptimistisch aus dem Haus gegangen bin, habe ich abends in T-Shirt und dünner Jacke doch …

Weiterlesen …

Erika Stucky beim Hafensommer

Der sonnige Vormittag hier in Würzburg macht mich ganz misstrauisch. Wird es heute etwa nicht regnen? Im Juli? Schön wär’s, denn heute Abend will ich mir die Schweizerin Erika Stucky beim Hafensommer anschauen, die Gelegenheit will ich nicht verpassen. Was ich so über sie und ihre Performance gelesen habe, klingt recht schräg – und damit …

Weiterlesen …

Treppen, Musik und Film

Vor lauter Arbeit und Podcasts komme ich erst jetzt dazu, von der Eröffnung des Würzburger Hafensommers zu berichten. Das Wetter war wie gebacken für eine Open-Air-Veranstaltung und gebacken wurde man auch erst mal auf den Treppen des Heizkraftwerks. Naja, es ist ja auch ein Heizkraftwerk, was sollte man erwarten. Aber als die Sonne unterging, war …

Weiterlesen …

Richtfest, Baden und eine Ente

Meine Nähe zum Alten Hafen erlaubt mir den Luxus, mal schnell in der Mittagspause zu eine Presseveranstaltung des Würzburger Hafensommers zu huschen. Da die Aufbauarbeiten im Areal des Heizkraftwerks ziemlich abgeschlossen sind, fand dort heute das „Richtfest“ statt. Nun, mehr Richt als Fest, denn Alkohol gab es nur, um mal den Korken knallen zu lassen. …

Weiterlesen …

Eröffnung des Hafensommers in Würzburg

Laut wetter.com (Stand 24.07.07 20.13 Uhr) könnte zumindest die Eröffnung des Hafensommers am Donnerstag klimatisch ein toller Abend werden. Ich freue mich trotz akutem Zeitmangels sehr darauf. Warum? Nun, wer mal auf die Adresse im Impressum linst und sich die geographische Lage des Alten Hafens ins Gedächtnis ruft, der wird merken, dass ich in dem …

Weiterlesen …