• Events,  Gastronomie,  Kultur

    Hofgartenweinfest und Rokokobloggen

    Heute beginnt das Weinfest im Hofgarten der Residenz, das bis zum Sonntag, 4. Juli 2010 geht. Nach dem Weindorf, das nicht so mein Ding ist, beginnt damit nun auch die Zeit der schönen Weinfeste bei den Weingütern selbst in Würzburg — besser gesagt: begann die Zeit, den in der letzten Woche war schon das Weinfest im Bürgerspital. Beim Hofschoppen im Hofgarten gibt es in diesem Jahr eine kleine Neuerung. Die Weine sind wie üblich vom Staatlichen Hofkeller, bei dem es sich bewährt hat, die Weine in der Flasche satt die billigen offenen Schoppen zu kaufen. Aber das Essen wird in diesem Jahr von der Residenzgaststätte übernommen, genauer gesagt, von der…

  • Events,  Gastronomie,  Preview

    Hofgarten und Schoppen = Hofschoppen

    Das Europameisterschafts-Fieber ist vorbei, man kann sich wieder der normalen fränkischen Kultur widmen — den Weinfesten. Heute beginnt das Weinfest im Hofgarten der Residenz in Würzburg, dem Weinfest in einer der schönsten Umgebungen in der … ähhh … Umgebung. Der Staatliche Hofkeller verlängert das Fest in diesem Jahr schon gleich mal bis zum Sonntag, jeden Tag wird dort von 15.00 Uhr bis 23.30 Uhr (nicht bis 23.00 Uhr, wie auf der Website des Hofkellers geschrieben) der Schoppen ausgeschenkt, den man am besten links liegen lässt und sich gleich die Bocksbeutel kauft, die sind nämlich meiner Meinung nach leckerer.

  • Events,  Kultur,  Preview

    Der Schoppen fetzt zum 6. Mal

    Mein leiser Vorschlag, für den Erscheinungstermin des neuen Schoppenfetzer-Krimis auch eine Nachtveranstaltung durchzuziehen, ist ungehört verhallt. Darum darf ich heute wieder am helligten Tag mit den Frankenwein in die Birne knallen. Nun gut. Wer die Schoppenfetzer-Reihe von Günter Huth nicht kennt, der sollte sich mal einen leisten. Ich lese sie ganz gerne. Sie sind bestimmt keine hohe, tiefsinnige Literatur und es gibt gewiss selbst im Genre Krimi Spannenderes zu lesen. Aber für Würzburger sind die Romane gespickt mit Anspielungen, Schauplätzen und Charakteren, die recht unterhaltsam und amüsant sind. Heute wird von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr der Roman von Herrn Huth in der Buchhandlung Thalia vorgestellt und -gelesen, den Schoppen…

  • Events,  Gastronomie

    Luschen

    Von wegen “ob’s hagelt oder schneit“. Gestern hat der Hofkeller ob des vermeintlich schlechten Wetters gekniffen und das Weinfest im Hofgarten einfach mal ausfallen lassen. Aber scheinbar wollten einige doch hin, denn vor dem Tor war ein Kommen und gleich auch wieder ein Gehen. Es ist schon verwirrend für die Gäste wenn es erst heißt, das Fest findet bei jedem Wetter statt und dann wieder “Nö, heute doch nicht”. Wir sind dann ins Standard, da ist es auch schön. Update: Dafür habe ich gerade erfahren, dass das Hofgartenweinfest bis einschließlich Sonntag verlängert wurde.  Was ein Terminwirrwarr …

  • Events,  Gastronomie,  Kultur,  Preview

    Ob’s hagelt oder schneit

    Das in dieser Woche wegen dem schlechten Wetter entfallene Residenzweinfest aka Hofschoppen findet nächste Woche statt. Definitiv. Ob es stürmt, hagelt oder schneit. So hat es die nach wie vor nette Dame am Hofkeller-Telefon gesagt. Also: Vom 2. – 6. Juli 2007 Weinfest im Hofgarten zu Würzburg. Regenjacke und Schlitten bei Bedarf mitbringen.

  • Frängisch,  Gastronomie,  Kultur,  Wirtschaft

    Gute Weinarchitektur kommt zu einem Viertel aus Unterfranken

    Architekturpreis Wein 2007

    Artikel wie diesen trau ich mich kaum zu schreiben. Denn die, um die es unter anderem geht, sitzen jeden Tag nur vier Meter von mir entfernt. Aber andererseits — da kann ich ja nichts dafür. Denn wieder mal ist fränkische Architektur ausgezeichnet worden. In Sachen Wein, was sonst. Der Architekturpreis Wein wurde vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, dem Deutschen Weinbauverband und der Architektenkammer Rheinland-Pfalz vergeben. Dabei gab es drei Stufen. Eine Anerkennung erspricht etwa einer Bronzemedallie, eine Auszeichnung Silber und wenn man einen Preis bekommt, dann ist das die Goldmedallie. Innerhalb einer Stufe kann es mehrere Gewinner geben. Und von elf nominierten Projekten aus ganz Deutschland…

  • Events,  Gastronomie,  Kultur

    Weinfest an der Festung – auf ein Zweites …

    Letztes Jahr war die Premiere und sie war ein voller Erfolg, darum findet es dieses Jahr wieder statt: das Weinfest an der Festung Marienberg. Vom heutigen Donnerstag bis zum Montag wird das Festungsweinfest seine Zelte, Tische und Bänke im Burggraben aufstellen. Verschiedene Bands werden für Stimmung sorgen oder es zumindest versuchen, der Wein kommt von Staatlichen Hofkeller — also lieber Bocksbeutel trinken … 😉 Wer es also wagt, den Festungsberg bei dieser Hitze zu besteigen, der wird mit dem Weinfest mit dem wohl schönsten Ausblick in Würzburg belohnt. Das Programm des Weinfests gibt es bei Charivari.