• Events,  Kultur,  Musik

    Wackelpudding verpasst

    Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag habe ich mir gestern das Konzert von Tante Renate und Clickclickdecker im Cairo gegönnt. Leider kam ich ein bisschen zu spät, da habe ich Anfang von Tante Renate verpasse und – fast noch schlimmer – die kleinen Becherchen mit Wackelpudding. Tante Renate machte nette Elektromusik im „Spielhallensound der 80er Jahre“, nichts zum ausflippen, aber auch nicht nervig oder anstregend. Entspannt. Clickclickdecker hatte ich vorher eigentlich auch in eher in die Elektroecke gesteckt, was aber (zumindest bei diesem Konzert) nicht der Fall war. Mit einer klassischen Bass-Gitarren-Schlagzeug-Besetzung trug er seine traurigen, ironischen und menschlichen Lieder vor. Für mich war es sehr angenehm anzuhören. Wobei ich…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    Clickclickdecker und Der Tante Renate

    Wie bei Komm Küssen angekündigt, spielt morgen – 25. Oktober 2006 – Clickclickdecker im Cairo in Würzburg. Lustig piepsende Elektronik mit lustig klampfenden Gitarren und nicht immer lustigen Texten verkünden einen interessanten Konzertabend. Support ist Der Tante Renate, der in eine ähnliche Indieelektroecke schlägt. Einlass ist um 20.30 Uhr, Beginn um 21.00 Uhr, Eintritt 7 €

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    Final Fantasy im Cairo

    Mit dem Konzert von Final Fantasy (nicht das Computerspiel) am 1. Oktober 2006 endet erstmal die Tanzklub Trilogie im Cairo. Final Fantasy ist das Konzert, das ich am wenigsten einschätzen kann. Der Sänger und Violonist Owen Pallet spielt, unterstützt von etwas Elektronik und dezenten Begleitmusikern, eine mir bisher unbekannte musikalische Mischung. Es klingt sehr interessant. Bloß ob das Interesse ein paar Konzertstunden anhält, sich steigert oder doch abfällt, das vermag ich nicht einzuschätzen. Aber das sollte wohl jeder selbst ausprobieren! 🙂 Einlass ist um 20 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf für 8 €, an der Abendkasse für 9 €. Weiter Infos beim Cairo-Blog oder bei Owen Palletts-Myspace. Ein Video…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    The Whitest Boy Alive im Cairo

    Nach Masha Qrella geht der Tanzklub-Reigen weiter mit The Whitest Boy Alive. Die spielen kurzfristig am Donnerstag, 28. September 2006 im Jugendkulturhaus Cairo. Das Konzert beginnt um 21.30 Uhr und kostet – wie gehabt – 8 € Eintritt. Mehr Infos gibt es auf der Tanklub-Seite oder der Myspace-Seite der Band. Dort gibt es auch Songs zum Probehören und die klingen für mich so, als würde man etwas verpassen, wenn man nicht hin geht.