• Frängisch

    Ein Jahr, genannt 2013

    Oh, was für ein Elend! Was wollte ich Ende des Jahre noch alles bloggen. Über Das Phänomen Andreas Kümmert, über das eher gruselige Phänomen Mainfrankentheater, über die anlaufende Kommunalwahl 2014 und etliche andere Sachen. Aber alles was ich in aller Eile zusammenbekommen haben, ist ein Jahresrückblick in Bildern, was im Würzblog, im Schwesterprojekt Würzmischung und überhaupt in Würzburg so los war — soweit die Bilder reichten. Der sollte aber mit ganz anderer Musik ablaufen, denn eigentlich war das Video auf das Lied “You” von Jochen Volpert und Carola Thieme getaktet. Da ich ihn aber in eben genannter aller Eile nicht erreicht habe, um nach den Rechten zu frage, gibt es…

  • Events,  Kultur

    Der süße und mixe Jahresrückblick

    Heute Abend wird Birgit Süß nicht zum Bloggerstammtisch kommen und sie hat ausnahmsweise mal eine gute Ausrede: Heute Abend steht sie mit Heike Mix, die vorhin wieder mit einem viel zu kurzem Rock Fahrrad gefahren ist, bei der Premiere des Süß & Mix-Jahresrückblicks Retroshow auf der Bühne. Los geht es um 20.00 Uhr (wie der Bloggerstammtisch) im Theater am Neunerplatz. Tja Birgit, da heißt es am Mittwochabend mal arbeiten! Nicht sich lustig in Kneipen bei komischen Teesorten herumtreiben. Wer es heute Abend nicht schafft, der muss sich keine Sorgen machen — es gibt noch 20 weitere Termine. Bis Mitte Januar. Da können sie ja fast schon mit dem Jahresrückblick 2010…

  • Zeuch

    Das Jahr 2005 A.D. in Würzburg

    Schnell war’s vorbei, das Jahr. Vielleicht liegt das auch an meinem fortschreitenden Alter. Aber viel ist passiert und nicht passiert in den letzen 365 Tagen, Zeit für einen Rückblick Los ging es etwas politisch-historisch bzw. weltanschaulich. Am 16. März hatte sich die Bombardierung Würzburgs zum 60. Mal gejährt. Im Beisein von Edmund Stoiber, der in meinen Augen aber nur Nebenprogramm war, gedachten viele Würzburger diesen dunklen Stunden der Stadtgeschichte. Am 19. März zogen dann 7000 Menschen bei der Anti-Nazi-Demonstration “Bunt statt braun” durch die Innenstadt und zeigten, dass Hirn und Herz in Würzburg scheinbar noch vorhanden sind. Ein Sieg im Kampf um den Erhalt von Arbeitsplätzen wurde im Juni vor…