Das verflixte 7. Jahr

Das Würzblog feiert  heute seinen 6. Geblogstag und geht damit in das verflixte 7. Jahr. Obwohl: Gefühlt hat es das verflixte 7. Jahr gerade hinter sich, denn es war kein leichtes. Im letzten Jahr kam ich in Sachen Webaktivität an die existentielle Grenze. Die Zeit, die ich ehrenamtlich in das Blog und dessen Schwesterprojekte wie …

Weiterlesen …

Schwarzmaler für das Central gesucht

An diesem Samstag soll ab 10 Uhr wieder Hand an das Programmkino Central gelegt werden – unter anderem soll die Decke über der Leinwand schwarz gestrichen werden. Wer Lust und Zeit hat, darf sich der Stricherorgie gerne anschließen (wer Pinsel und/oder Rollen besitzt, darf diese gerne mitbringen), einfach eine Mail an Thomas Schulz vom Programmkino …

Weiterlesen …

Für saubere Kinos und saubere E-Mails

Liebe Programmkinoleute! Ihr braucht eine Reinigungskraft auf 400-Euro-Basis für das Programmkino, ok. Dringend und sofort, ok. Bewerbung per E-Mail, ok. Aber warum müsst ihr mir dafür eine Mail in Comic Sans schicken? Was hab ich euch getan? Besitze ich keine Menschenrechte? Das macht man nicht, das kann ganz bös ins Auge gehen! Ging es auch, …

Weiterlesen …

Einen Strauß voll Jobs am Stadtstrand

Um die Arbeitslosenzahlen nach unten zu drücken, darf man nicht kleckern, sondern muss klotzen. Darum backt der Stadtstrand in Würzburg große Brötchen. Er sucht für die jetzige Saison, die am 1. Mai startet, 40-50 Voll-, Teilzeit- und 400-Euro-Kräfte. Gesucht werden Aufbauhilfen, Barkeeper und Thekenkräfte, Bedienungen, Strandaufsicht, Sicherheitspersonal, Nachtbewachung, Springer, Mädchen und Jungs für Alles (kleinere …

Weiterlesen …

Aushilfe gesucht

Wie man auch schon in diesem Blog bemerken konnte, steht das Internationale Filmwochenende in Würzburg vor der Tür. Eine Veranstaltung, die ich persönlich sehr schätze und über die hier deswegen auf verstärkt berichtet wird und werden soll. Nur dummerweise bin ich von Samstag Abend bis Sonntag Nachmittag nicht in Würzburg. Es gibt, man soll es …

Weiterlesen …