My favourite Veranstaltung geht in eine neue Runde

Am Dienstag geht eine neue Staffel meiner Lieblingsserie los! Nein, nicht im Fernsehen, sondern ganz in echt in Würzburg. Die Musiktalkshow „My favourite tracks“ startet in die 8. Runde. Musiker Dennis Schütze lädt wieder Gäste aus Würzburg und dem Umland ein, mit ihm über ihr Leben und ihre Arbeit zu reden und zwischendurch ihre zehn … Weiterlesen

Fronleichnam arbeiten, Karfreitag tanzen

Ja, ja, ja! Gegen das Tanzverbot, wie zum Bespiel heute bis Karsamstagnacht, gibt es viele gute Argumente. Stört man wirklich die Gläubigen in ihrer Feiertagruhe? Das Argument, das ich leider am häufigsten höre , ist, dass die Leute sich nicht vom kirchlichen Terminkalender bevormunden lassen wollen. Hm.

Paddy’s Day in Würzburg

Die deutsch-irische Freundschaft hat in Würzburg eine lange Tradition. Sie begann, als vor gut 1300 Jahren drei Iren freundschaftlich der Kopf abgeschlagen wurde – sowas verbindet. Unterfranken hat seit diesen Tagen eine tiefe Verbindung zu Irland. Der Heilige Ire Kilian gilt als Gründer des Bistums Würzburg, zu dessen Ehren im Sommer Kiliani gefeiert wird. Der … Weiterlesen

4040 macht der Letzte das Licht aus

Im Bistum Würzburg. Als rein rechnerisch. So ungefähr. Denn in der Diözese Würzburg sind in diesem Jahr 5.484 aus der katholischen Kirche ausgetreten – ein neuer, trauriger Rekord. Die Missbrauchsfälle in der Kirche haben wohl die Austrittszahlen um die Hälfte steigen lassen. Und wenn man als Zahlenspielerei die prozentuale Austrittsrate von 0.6% mal hochrechnet, wird … Weiterlesen

Dennis und Devil im Radio Würzblog

Dennis Schütze live@u&d 2010

Dennis Schütze hat vorgestern seine Position bei Radio Würzblog, als der Künstler mit den meisten CDs im Programm, gesichert. Nicht dass er deswegen öfters im Radio zu hören wäre, das verhindern die GEMA- und GVL-Vorschriften, aber er ist sehr abwechlungsreich zu hören. Die neue CD von Dennis ist ein Livemitschnitt seines Auftritts beim diesjährigen Umsonst … Weiterlesen

Samtanzug im Immerhin

Immerhin Wiedereröffnung

Eigentlich sollte die Wiedereröffnung des Immerhin eine Dreitagesorgie werden, bei dem man auch den „Funktionären“ mal zeigen kann, was das Immerhin ist. So war es ein überraschen winterlicher Abend mit Reden, Häppchen und ein wenig Musik. Klingt so, als wäre die Eröffnung gestern ein Reinfall gewesen. Nein, das war sie nicht – schon alleine wegen … Weiterlesen

Gebrannter Mandelsonntag

Heute ist wieder der alljährliche Mantelsonntag in Würzburg. Und in diesen Jahr kann der Bauer – oder mittlerweile allgemeiner: Konsument – endlich seinen Wintermantel kaufen. Und seine Wintersocken. Und die Winterdigitalkamera. Und den Wintergurkenhobel. In diesem Jahr kann man auch Wintermäntel in die Stadt bringen. Das Bayerische Rote Kreuz macht am Theatervorplatz eine Drive-In-Kleidersammlung für … Weiterlesen