• Zeuch

    Schlösser der Liebe

    Vorh Ngeschloss /Liebe

    Das ist die Hohenzollerbrücke in Köln. Seit ungefähr 2008 schlich sich dort der Brauch ein, dass Verliebte ein Vorhängeschloss als Zeichen ihrer Liebe anbringen. Rund 2 Tonnen Metallove haben sich dort angesammelt. Das ist die Alte Mainbrücke in Würzburg. In der Nische des Heiligen Kilian hängen an vier Haken in der Mauer insgesamt fünf Vorhängeschlösser der Liebe. Die Dinger wiegen zusammen vielleicht 300 Gramm, aber ein Anfang ist gemacht. Die nächsten Paare, die ihr Schloss dort anbringen wollen, haben das Problem, dass die vier Haken – soweit ich gesehen habe, die einzigen an der Alten Mainbrücke – kaum noch Platz bieten. Aber man kann ja Schloss an Schloss ketten. Ketten…

  • Frängisch,  Zeuch

    In Köln essen sie Rosinenbrot

    Nun war ich nach langer Zeit mal wieder in Köln, wenn auch nur zu einem kurzen Besuch. Angekommen bin ich zur Abendessenzeit und da esse ich auch gerne einfach Brot, Wurst und Käse. Brotzeit halt. Ein Griff ins Brotkörbchen, Salami drauf, reinbeißen – was ist das denn? Genau so schmeckt es, wenn einen Christstollen mit zum Kesselfleischessen nimmt. Ok, Christstollen war es nicht, der Rheinländer nennt das Rosinenbrot. Also Christstollen ohne Puderzucker. Und darauf streicht der Kölner auch gerne mal Leberwurst und belegt es mit diversen Metzgereiprodukten. Als Franke, dessen Zunge der des Rheinländers durch ständiges Training durch das R-Rollen weit überlegen ist, habe ich natürlich sofort gemerkt, dass Rosinenbrot…