Ende der A5, Podiumsdiskussion und tolle Band

Die A5 ist die Bezeichnung für eine Autobahn, aber auch für die Bezeichnung der diesjährigen Architekturwoche in Bayern. Das Thema „Umbruch. Abbruch. Aufbruch“ passt ja für Würzburg ganz gut, vielleicht zu gut, denn in den letzten Jahren wurde das Thema ja schon oft durchgekaut. Am Montag bin ich auch mal hingegangen. Ort des Geschehens war … Weiterlesen

Amis gone home

Nochmal durchgefegt, Licht aus gemacht und den Schlüssel abgegeben. Die Amerikaner haben die Leighton Barracks und damit Würzburg verlassen. Doch das Gelände gehört immer noch nicht der Stadt Würzburg. Noch gehört es dem Bund, also der Bima, und von der muss es die Stadt erst mal abkaufen. Was passiert eigentlich, wenn die Leighton Barracks zu … Weiterlesen

Sandkastenspiel

Morgen um 10 Uhr findet für uns, also wir, wir Würzburger, wir Bürger von Würzburg, also wir Würzburger Bürger, die 2. Bürger-Planwerkstatt für zur Stadtteilentwicklung „Leighton-Barracks“ statt. Bis 15 Uhr dürfen wir, also die Würzburger Bürger, in der Aula der Franz-Oberthür-Schule das tun, was  wir ja gar nicht gewohnt sind – schon mal vorher meckern, … Weiterlesen