Stadt Würzburg sammelt und fördert digitale Corona-Kulturangebote

Die Kultur in Würzburg trifft die die Virus-Zeit besonders hart. Bühnen bleiben geschlossen, Künstler können nicht auftreten. Ausweichspielort: Internet. Um da etwas Übersicht reinzubringen, will die Stadt Würzburg aktiv werden. Auch was die finanzielle Förderung angeht.

Weiterlesen →

Eine Handvoll Filmini und ein abgespecktes Filmwochenende 2020

Es fühlte sich fast wie Hiobsbotschaften an, was die Vertreter des Filmwochenendes auf der Pressekonferenz bekannt haben, und wie. Dabei steht Würzburg bald ein interessantes Filmfestival bevor, nur eben etwas anders als im vergangenen Jahr.

Weiterlesen →

Architektur-Biennale: Zwergenhäuser und Rieseninteresse

Entweder lockte die Vorstellung auf fast zwei Stunden in einem kühlen Kinosaal oder das Interesse an TinyHouses und einer Veränderung der Art des Wohnens und Zusammenlebens. Der Saal bei der Biennale war zumindest voll, als Architekt Van Bo Le-Mentzel seine Vortrag hielt.

Weiterlesen →