Edeltraud näht und macht Caffè nun in der Innenstadt

Heute hat das Nähcafé Edeltraud wieder aufgemacht — nur nicht mehr in der Zellerau, sondern in der Grabengasse, parallel zur Juliuspromenade. Am Konzept hat sich im Grunde nicht viel geändert. Auch hier werden wieder Näh-Workshops angeboten, man kann die Profi-Nähmaschinen für eigene Schneiderarbeiten nutzen, Stoffe kaufen, Klamotten kann man ändern lassen — oder dort welche … „Edeltraud näht und macht Caffè nun in der Innenstadt“ weiterlesen

Schoppen und Festung ohne Läuse

Tja, nun steht der vergnügungssüchtige Würzburger zwar nicht im Regen, aber knietief in Blattlausscheiße. Was soll man mit der Zeit anfangen, die eigentlich schon für die Weinparade verplant war? Alternativen gibt es wie Schlaglöcher in Würzburgs Straßen, nämlich unzählige. Die Weintrinker können sich vom 31. August 2007 bis zum 3. September 2007 auf dem legendären … „Schoppen und Festung ohne Läuse“ weiterlesen

Septemberwochenende

Was steht an am Wochenende in Würzburg? Die Weinparade geht in ihr letzte Wochenende. Wer noch nicht da war sollte unbedingt hingehen, es gibt wirklich guten Wein und wirklich gutes Essen (leider nicht ganz billig) und ein wirklich schönes Ambiente unter den Bäumen hinter dem Dom. Vielleicht schaffe ich es ja diesmal auch ein paar … „Septemberwochenende“ weiterlesen