Valentinstag der Konsumkritiker

Ja ja, ich weiß! Valentinstag ist nur das Fest der Blumengroßhändler und Süßwarenhersteller. Mag sein. Es ist auch der Tag, an dem Konsumkritiker für 24 Stunden aus dem Nichts entstehen.

Ja ja, ich weiß! Valentinstag ist nur das Fest der Blumengroßhändler und Süßwarenhersteller. Mag sein. Es ist auch der Tag, an dem Konsumkritiker für 24 Stunden aus dem Nichts entstehen.

Umgesiedelte Liebesschlösser

Die Liebesschlösser auf der Alten Mainbrücke in Würzburg sind ja nicht mehr da — warum und wohin die verschwunden sind, weiß ich immer noch nicht. Aber beim Spaziergang heute ist mir aufgefallen, dass jetzt am Geländer am Mainufer, kurz vor der Alten Mainbrücke auf der Innenstadtseite, Schlösser der Liebe angebracht sind. Vier Stück habe ich … „Umgesiedelte Liebesschlösser“ weiterlesen

Planetenfrage

Es ist CSD-Wochenende! Wenn ich an den ersten richtigen Christopher Street Day in Würzburg denke, muss ich schon arg im Gedächtnis kramen — immerhin ist das schon 10 Jahre her. Wenn ich mich recht erinnere, fand er am Vierröhrenbrunnen statt, an dem sich ein kleines Häufchen Menschen jeglicher sexueller Neigung getroffen hat. Und das Wetter … „Planetenfrage“ weiterlesen

Schlösser der Liebe

Das ist die Hohenzollerbrücke in Köln. Seit ungefähr 2008 schlich sich dort der Brauch ein, dass Verliebte ein Vorhängeschloss als Zeichen ihrer Liebe anbringen. Rund 2 Tonnen Metallove haben sich dort angesammelt. Das ist die Alte Mainbrücke in Würzburg. In der Nische des Heiligen Kilian hängen an vier Haken in der Mauer insgesamt fünf Vorhängeschlösser … „Schlösser der Liebe“ weiterlesen

Buntbund

Nein, sie kamen nicht nach Würzburg, die Rechten am 1. Mai. Der Naziaufmarsch fand nur in Schweinfurt statt. Dafür waren 5000 Menschen auf der Straße, um für Würzburg ist bunt zu demonstrieren. Keine schlechte Zahl, aber so wirklich umgehauen hat sie mich auch nicht. Bei über 130.000 Einwohnern hätte ich schon mehr erwartet, in Schweinfurt … „Buntbund“ weiterlesen

Es flowert, es powert, im Pleicherhof

Vor drei Wochen habe ich mich noch darüber beschwert, dass das Woodstock-Jubiläum in Würzburg nicht würdig gefeiert wurde, besonders meine Hoffnung auf eine Flower-Power-Party im Keller des Pleicherhofs wurde bitter enttäuscht. Aber morgen — 4. September 2009 — darf ich meine Tränen trocknen und das Ende des Jammertals blicken. Ab 22.00 Uhr schwingt der Pleicherkeller … „Es flowert, es powert, im Pleicherhof“ weiterlesen

Festival der Liebe

Es sind zwar noch über vier Wochen bis zum Fest der Liebe, aber das Festival der Liebe findet schon heute und morgen im Cairo statt. Bei diesem zweitägigen Herzenswärmer spielen Bands und Musiker wie Roy & Bert, Gisbert zu Knyphausen, Tom Liwa, Charlotte, Wozniak und die Great Bertholinis. Und die Täubchen von Titisee haben auch … „Festival der Liebe“ weiterlesen