Ä bissi unbusy Social Media Business

Heute Abend bin ich um 18.30 Uhr als Redner zur Social Media Busines Lounge Würzburg eingeladen. Bei diesem Wortmonster treffen sich, wie auf der Vogel Business Media-Website zu lesen ist, “alle, die an Business-Anwendungen von Social Media interessiert sind”.

Social Media Business LoungeHeute Abend bin ich um 18.30 Uhr als Redner zur Social Media Busines Lounge Würzburg eingeladen. Bei diesem Wortmonster treffen sich, wie auf der Vogel Business Media-Website zu lesen ist, “alle, die an Business-Anwendungen von Social Media interessiert sind“.

Ich bin da wohl eher ein exotischer Gast. Im Bereich Social Media bin ich sehr “unbusy” unterwegs. Das Geld, dass ich insgesamt in irgendeiner Form mit Würzblog, Würzmischung, WuerzburgWiki, Radio Würzblog und all den anderen kleinen Web2.0-Dingern verdient habt, liegt auch nach fast sieben Jahren im unteren, zweistelligen Bereich. Ich habe mich aber auch nie wirklich bemüht! 😉

Aber seit eine dreiviertel Jahr arbeite ich als Journalist in der Online-Redaktion der Main-Post, über die Arbeit kann ich dort etwas erzählen — und das ist ja auch ein wenig Social Media Business.

Ich bin mal gespannt, wer da so alles auftaucht, vielleicht kenne ich ja den einen oder anderen. Außerdem gibt es Punsch!

 

Gymmick in der Comedylounge

Wie ich gerade bei liedermaching.de gelesen habe, tritt Liedermacher, Komödiant, Musiker und Cartoonist Gymmick am 30. Januar 2007 bei der Comedy Lounge im Chambinzky auf.
Gymmick könnte vielen, vielen Leuten noch ein Begriff vom Umsonst & Draussen vor etlichen Jahren sein — dort war er einfach famos.

Wer ihn schon jetzt sehen und hören möchte, der kann Sat.1-Comedy einschalten und wer diesen Sender nicht kriegt (also fast alle), der kann sich Ausschnitte bei myvideo.de anschauen. Ich hab sie mal bei myvideo.de angeschaut und muss aber sagen: Live ist er viel besser. Und darum geh ich lieber ins Chambinzky.

Winterlager

Eigentlich sollte an diesem Wochenende das “Sommerlager” des Studio beginnen. Doch laut den Webseiten des Studios verschiebt sich die Eröffnung “wegen Wintereinbruchs” auf einen Tag, an dem es mindestens 22°C hat … das kann also noch dauern.

Das Sommerlager dockt an den Biergarten des Wasserhäusle in der Mainaustraße an, das Programm besteht aus einer bewährten Chill-Grill-Lounge-Cocktail-Mischung, es können auch Picknickkörbe und Decke für die angrenzenden Mainwiesen ausgeliehen werden.

Mit Open-Air-Locations am Main können wir uns bald totwerfen — jetzt fehlt nur noch das gute Wetter, diese auch mal auszuprobieren.

Update: Stede war trotzdem da — lest selbst.

Reanimation des Odeon

An diesem Donnerstag öffnet das Odeon seine lang verschlossenen Pforten wieder. In dem ehemaligen Kino in der Augustinerstraße wird dann eine Bar und Lounge zu finden sein.
Vor fast 3 Jahren war ich einmal bei einer Party im Odeon. Das Abiente und auch die Party damals — noch sehr von der Kinoatmosphäre geprägt — war eines der genialsten in diesem Jahrtausend. Und so habe ich doch eine recht hohe Erwartung und auch gespannte Vorfreude auf die neue Odeon Lounge. Auch wenn ich nicht so der fanatische “Lounger” bin, habe ich doch manchmal Lust auf einen chilligen Abend bei leckeren Cocktails.

Eröffnung ist am 4. Mai 2006 um 19.30 Uhr, das Würzblog wird aller Voraussicht nach da sein … 🙂

Update: Stimmen zur Odeon Lounge gibt es schon.