Gastgeschenke beim Hafensommer.

Einen “heißen Abend” versprach Markus Rill zu Beginn seines Konzerts beim Hafensommer. Er sollte in mehrfacher Weise Recht behalten.

Einen “heißen Abend” versprach Markus Rill zu Beginn seines Konzerts beim Hafensommer. Er sollte in mehrfacher Weise Recht behalten.

Radio Würzblog Makes Trouble

Sie lag zwar schon ein paar Tage auf dem Schreibtisch, aber ich kam erst gestern dazu zu auf’s Radio Würzblog zu schieben und heute erst, dazu etwas zu schreiben: Die EP “Makin’ Trouble” von Markus Rill & The Troublemakers. Die neue CD “Wild, Blue & True” wird im März erscheinen, die EP dient als Vorgeschmack … „Radio Würzblog Makes Trouble“ weiterlesen

Hafenverschiebungssommer — Markus Rill und Die Fräuleins

Wer gestern beim Würzburger Hafensommer zum Konzert von Markus Rill wollte, der stand vor verschlossenen Eingängen. Aber bei dem Pisswetter extrem hohen Luftfeuchtigkeit wollte vermutlich eh niemand ernsthaft hin. Denn wegen des unsommerlichen Klimas fängt jetzt die Verschieberei an. Das betrifft im Moment nur Markus Rill und die Fräuleins. Von Samstag bis Dienstag sieht das … „Hafenverschiebungssommer — Markus Rill und Die Fräuleins“ weiterlesen

Heißes Wochenende

Der Schweiß läuft in Sturzbächen den Rücken herunter, es ist Sommer in Würzburg. Für all jene, die noch Kräfte haben, bietet das Wochenende so einiges. Weinseelig Die Rebensaft-Junkies werden das Wochenende wohl beim Hoffest am Weingut am Stein verbringen. Musikalisch besonders zu erwähnen ist da der Sonntag, an dem Markus Rill & the Gunslingers ihre … „Heißes Wochenende“ weiterlesen

Country’n Roll mit Los Solitary Men im Immerhin

An diesem Freitag, 3. März 2006, spielen im Immerhin die Los Solitary Men, eine Acoustic Rock’n Roll Band um die Musiker Markus Rill, Dennis Schütze und Andi Obieglo. Bei diesem Pre-Release-Konzert spielen sie “unwiderstehliche Johnny Cash-Klassiker, Elvis-Presley-Kracher, Buck-Owens-Heuler, Chuck-Berry-Rocker” – Schnippen, Klatschen und Tanzen inklusive. Um 21 Uhr geht es los, Eintritt 5 €

Umsonst & Draussen in Würzburg

Es ist fast schon unheimlich, aber auch dieses Jahr war beim Umsonst & Draussen wieder ein Bombenwetter. Fast schon wieder zu gut – an den Nachmittagen war es auf den Mainwiesen fast nicht zum aushalten. Wenig Schatten und der wenige Schatten war hart umkämpft. Aber musikalisch war für mich vor allem der Samstag sehr gelungen. … „Umsonst & Draussen in Würzburg“ weiterlesen