• Events,  Kultur,  Musik

    Charly Heidenreich bei My favourite tracks

    Charly Heidenreich

    Heute ist ein sehr freudiger und gleichzeitig sehr trauriger Tag. Die Freude ist, dass heute Abend Charly “Freakshow” Heidenreich zu Gast bei Dennis Schützes Musiktalkshow “My favourite tracks” ist. Die Trauer ist, dass ich heute Abend arbeiten muss. Dennis wird heute mit Charly plaudern und dessen zehn liebten Lieder anhören. Wir haben Charly extra nicht als Gast zum 24-Stunden-Podcast der Würzmischung eingeladen, um da kurz vorher nicht eine Gegenveranstaltung in Sachen Talkshow aufzuziehen, dafür mag ich “My favourite tracks” viel zu sehr und lasse Dennis da gerne den Vortritt — aber Charly Heidenreich ist damit nicht von der Wunschgästeliste der Würzmischung gestrichen. Charly Heidenreich ist eine der interessantesten und schillerndsten Menschen…

  • Events,  Kultur

    erLesene Julia Schramm im Oktober

    Am 19. Oktober 2012 um 20 Uhr könnte es in der kleinen Buchhandlung erLesen recht eng werden. Denn Julia Schramm, ihres Zeichens Beisitzerin im Bundesvorstand der Piratenpartei Deutschland, liest aus ihrem heute frisch erschienenen Buch "Klick mich: Bekenntnisse einer Internet-Exhibitionistin"

  • Events,  Gastronomie,  Kultur

    Zierrat im KulTour

    Vernissage Hans Will im KulTour in Kitzingen

    Freitag war kein guter Tag für eine Vernissage. Wunderschönes Wetter, wer hat da schon um 18 Uhr Lust, sich irgendwo drinnen Fotos anzuschauen. Ich natürlich, denn wenn Hans “Haenson” “Kitziblog” Will mich zu seiner ersten Fotoausstellung einlädt, kann ich nicht Nein sagen. Thema ist “Konzerte und Menschen”. Hans ist ja gern mal auf Konzerten oder Kulturveranstaltungen fotografierend unterwegs, mal für die Main-Post, mal aber auch nur für sich. Aus — angeblich — 200 000 Bildern hat er etwa 20 ausgewählt und an der Wände der Kneipe KulTour in Kitzingen gehängt. So selbstbewusst Hans sonst ist, so süß war es mitanzusehen, wie er sich bei der Laudatio geziert hat — gehalten…

  • Events,  Kultur,  Musik

    U&D 2012, Tag 1

    20120621_184006

    Gestern ging das Umsonst & Draußen-Festival in Würzburg los. Bei zuerst tollem Wetter. Für mich war der Donnerstag ein richtig schöner Willkommenstag. Wegen dem Sommerwetter war gestern auch richtig viel los auf den Mainwiesen und ich habe eine Menge Leute getroffen. So viel Leute getroffen, dass ich kaum Konzert gehört habe. Gleich zu Beginn habe ich Scallwags gehört, die den undankbaren Job hatten, das Festival zu eröffnen — was sie aber mit Bravour bewältigt haben. Laut, krachend und spaßig haben die Schweinfurter ihre Punk-Rock-Show abgezogen. Dann vergingen mehrer Stunden, in denen ich erfolglos versucht habe, von der Drinnen-Bühne zur Draußen-Bühne zu kommen. Das scheiterte aber daran, dass ich mich mit…

  • Familie,  Kultur,  Politik

    Planetenfrage

    Es ist CSD-Wochenende! Wenn ich an den ersten richtigen Christopher Street Day in Würzburg denke, muss ich schon arg im Gedächtnis kramen — immerhin ist das schon 10 Jahre her. Wenn ich mich recht erinnere, fand er am Vierröhrenbrunnen statt, an dem sich ein kleines Häufchen Menschen jeglicher sexueller Neigung getroffen hat. Und das Wetter war glaube ich nicht so toll. Das Wetter ist auch in diesem Jahr wieder nicht so toll — so wird der Regenbogen gespannt über die Jahre. In Sachen Gleichberechtigung für Schwule und Lesben ist in den 10 Jahren viel passiert. Am Montag vor 10 Jahren ist das Lebenspartnerschaftsgesetz in Kraft getreten, mittlerweile dürfen Homosexuelle auch…

  • Events,  Kultur

    Soziales, Netzwerke und Soziale Netzwerke

    Heute findet um 18.30 Uhr die erste Socialbar in Würzburg statt. Nein, das ist keine Kneipe für Hartz-IV-Empfänger, sondern ein Treffen von Menschen, die im weitesten Sinne “im Sozialen” tätig sind und denen, die im weitesten Sinne “im Netz” tätig sind — also Netzaktivisten, engagierte Bürger, Hauptamtliche in sozialen Einrichtungen oder einfach Neugierige. Es geht um Austausch, Ideen, Kennenlernen — all das, was bei solchen XYZ-Bars halt üblich ist. Getroffen wird sich heute, 9. November 2010, um 18.30 Uhr im Internetcafe “Von Senioren für Senioren” am Ludwigkai 12, das ist im Caritas Seniorenzentrum St. Thekla, nach dem Eingang gleich ein paar Meter links in einem Räumchen.