The Bleakness von A Secret Revealed

Wer es musikalisch hart und melancholisch mag, der kann sich mal das neue Album namens “The Bleakness” der Würzburger Band “A Secret Revealed” reinziehen, das vor ein paar Tagen erschienen ist. Und sie Metal-Jungs bald in der Kellerperle anhören.

Wer es musikalisch hart und melancholisch mag, der kann sich mal das neue Album namens “The Bleakness” der Würzburger Band “A Secret Revealed” reinziehen, das vor ein paar Tagen erschienen ist. Und sie Metal-Jungs bald in der Kellerperle anhören.

Der Weg einer Freiheit kann Stellar sein

Wer es laut, hart und dreckig mag — musikalisch meine ich –, dem gefällt vielleicht das neue Album von Der Weg einer Freiheit. Stellar heißt das Machwerk der Würzburger Black-Metal-Band, die es immerhin zu einem eigenen Eintrag bei Wikipedia gebracht haben. Aus dem Album tropft eher weniger zartes Sternenlicht als  eher die Dunkelheit intergalaktischer Leerräume. Nichts für ein … „Der Weg einer Freiheit kann Stellar sein“ weiterlesen

Fucking Frighday, Freakshow Festival, Trainspotting Festival, Saturn-Abschied

Noch nichts vor am Freitagabend? Ein paar Vorschläge, was man heute in Würzburg machen kann. Von Techno zu Progressive Rock, von Punk und Hardcore zu den Sternen.

Noch nichts vor am Freitagabend? Ein paar Vorschläge, was man heute in Würzburg machen kann. Von Techno zu Progressive Rock, von Punk und Hardcore zu den Sternen.

Panzer. Ballett. Konzert. Würzburg.

Es gibt Konzerte, da kann mal man hingehen. Und es gibt Konzerte, da muss man hingehen. Und es gibt Konzerte, da stellt sich die Frage gar nicht, da geht man einfach hin – Panzerballett!

Es gibt Konzerte, da kann mal man hingehen. Und es gibt Konzerte, da muss man hingehen. Und es gibt Konzerte, da stellt sich die Frage gar nicht, da geht man einfach hin – Panzerballett!

Krasse Sonntagsmatinee

Na, das war vorhin eine krasse Sonntagsmatinee mit Panzerballett. Und dafür sogar ganz zu besucht, Charly Heidenreich war zufrieden. Die Zuhörer auch. Panzerballett hat wieder mal gezeigt, wie man Lieder verkrassen und Krasses zu Liedern machen kann. Musikalisch oft am Rande des Chaos, aber eben nur am Rand — wirklich gute Musiker wie die Fünf … „Krasse Sonntagsmatinee“ weiterlesen