Kurz vor dem Abflug zum U&D

So, mein Feierabend nähert sich und damit auch das Umsonst & Draussen. Für heute habe ich mir mal ein sehr bescheidenes Programm mit üppigen Pausen ausgesucht. Auf meinem Zettel für Tag 1 stehen: 17.45 Bass Sick Shit – der Name sagt eigentlich alles. 19.05 Sun In Flight 21.00 Eyre Llew Dafür sollte meine Energie reichen, …

Weiterlesen …

U&D vor der Tür

Ja, von Weitem könnte man es für ein Werbebanner eines 80er-Jahre 8-Bit Computerspiels halten. Von Nahmen auch noch, wenn nicht „36. Umsonst & Draussen“ in bewährter Schweizer Rechtschreibung darauf stehen würde. Dazu noch „20 – 23.6.2024“. Und damit ist alles klar: das U&D-Festival 2024 geht am Donnerstag los. Also morgen!

Kulturmarktausklang

Das Projekt „Kulturmarkt“ geht in das letzte Wochenende. Einen Monat lang gab es in der ehemaligen Filiale der Santander-Bank am oberen Unteren Markt Workshops, Vorträge, Konzerte, Lesungen und Kinderkultur. Keine Ahnung, wie das offizielle Fazit des Dachverbands ist. Was ich so gehört habe, war es mal so und mal so, mal gut besucht, mal gar …

Weiterlesen …

Nachklapp Stadtfest

Über eine Woche ist es her — Zeit, dass ich noch was über das Stadtfest schreibe und ein paar Bilder nachreiche. Auch wenn die lokalen Medien voll des Lobes für das diesjährige Stadtfest waren, war ich selbst doch eher voll der gemischten Gefühle. Dass es nur noch vier Bühnen gibt, machte mir das Stadtfest musikalischer …

Weiterlesen …