• Events,  Politik,  Preview,  Zeuch

    Ä weng rumschlabb am Alandsgrund

    Ein herrlicher Sommertag ist heute in Würzburg, genau richtig, um am späten Nachmittag ein wenig spazieren zu gehen. Warum nicht am Alandsgrund? Der städtische Umweltreferent Wolfgang Kleiner lädt um 17.00 Uhr zu einer Wanderung zwischen Alandsgrund und Sanderheinrichsleitenweg ein, um dabei die geplanten Naturschutzmaßnahmen vorzustellen, die durchgeführt werden, wenn der FH-Neubau wie geplant in der Ecke entstehen sollte.Vielleicht kann man es sich dann eher vorstellen, wie und wo die 20.000 m² Grünfläche entstehen sollen und welcher Teil den Baggern zum opfer fallen wird. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr am Beginn des Alandsgrundwegs beim Uni-Sportzentrum am Hubland.