• Zeuch

    Jetzt darf Microsoft mal filmen

    So, es wieder an der Zeit die Fenster blickdicht zu verkleben, die WLANs abzuschalten oder lustige Grußbotschaften an die Häuserwände zu schmieren — denn Würzburg wird wieder gefilmt. Nach dem Google-Streetview-Auto, das im Sommer 2009 durch Würzburg fuhr, ist nun das Streetside-Auto von Microsoft ab Juli in Würzburg unterwegs und will alle Straßen in der Stadt für ihre Online-Karte filmen. Ab Mitte Juli soll man auf der Streetside-Seite schon mal vorab Widerspruch gegen die Veröffentlichung des eigenen Hauses bei Streetside einreichen können.

  • Kultur,  Politik

    3. Socialbar im Coworking Space

    Heute findet zum 3. Mal die Socialbar in Würzburg statt. Dazu sind wie immer alle eingeladen, die sich im Bereich Gesellschaft und/oder Internet engagieren oder dafür interessieren, egal ob als Hauptamtlicher einer Organisation, als politisch Aktiver, als Nerd oder als einfacher Bürger und Nutzer. Ein Thema heute ist das WürzburgWiki, bei dem man gerade über das neue Logo abstimmen kann. Die Socialbar Würburg findet heute um 18.30 Uhr im Coworking Space statt, der sich im Vorbau der Frankenhalle im Erdgeschoss befindet, Ecke Veitshöchheimer Straße und Scanzonistraße.