Abgefangen und entkommen

Odeon-LoungeDinge passieren einem nachts in Würzburg. Am Mittwoch bin ich nach dem Blogger- und Twitterstammtisch nicht in die Stadt und wollte noch etwas trinken. Mein Geldbeutel war ebenso leer wie die Zigarettenschachtel, also bin ich noch zur Sparkasse in der Domstraße gelaufen. Geld abgehoben, zurück Richtung Sanderstraße und unterwegs noch Zigaretten gekauft. Lies mehr

Pleicher Hof a cappella

Im Keller des Pleicher Hofs ist ab sofort die Musik aus. Und das Licht auch.

Am Sonntag, dem Tag des Nichtraucher-Volksentscheids, kam schon eine Mail vom Pleicher-Chef Ued, der als eine Konsequenz des Rauchverbots in Clubs, dass der Laden dadurch „vermutlich bald wieder in die drohende Insolvenz“ geschickt würde. Und am Montag war dann kommentarlos auf der Website zu lesen, dass es ab sofort keine Musikveranstaltungen im Pleicher Hof geben wird. Warum und wieso wurde bei Kalimba und Kampfkoloss gerätselt. Lies mehr

Reanimation des Odeon

An diesem Donnerstag öffnet das Odeon seine lang verschlossenen Pforten wieder. In dem ehemaligen Kino in der Augustinerstraße wird dann eine Bar und Lounge zu finden sein.
Vor fast 3 Jahren war ich einmal bei einer Party im Odeon. Das Abiente und auch die Party damals — noch sehr von der Kinoatmosphäre geprägt — war eines der genialsten in diesem Jahrtausend. Und so habe ich doch eine recht hohe Erwartung und auch gespannte Vorfreude auf die neue Odeon Lounge. Auch wenn ich nicht so der fanatische „Lounger“ bin, habe ich doch manchmal Lust auf einen chilligen Abend bei leckeren Cocktails. Lies mehr