20 Jahre B-Hof

b-hof

Der B-Hof feiert an diesem Wochenende sein 20. Geburtstag und ist damit gerade mal halb so alt wie ich. Die Party dazu läuft heute schon seit 16 Uhr im Bechtolsheimer Innenhof, heute Abend steigen da ab 19 Uhr noch ein paar Open-Air-Konzerte – Hip Hop mit Casper, Maurice und Sicksteez – für 15 Euro an …

Weiterlesen …

Paddy’s Day in Würzburg

Die deutsch-irische Freundschaft hat in Würzburg eine lange Tradition. Sie begann, als vor gut 1300 Jahren drei Iren freundschaftlich der Kopf abgeschlagen wurde – sowas verbindet. Unterfranken hat seit diesen Tagen eine tiefe Verbindung zu Irland. Der Heilige Ire Kilian gilt als Gründer des Bistums Würzburg, zu dessen Ehren im Sommer Kiliani gefeiert wird. Der …

Weiterlesen …

Zündfunk Ulla & Fusion Zaubi

Bevor ich nach einer mehr als arbeitsreichen Woche gleich nach Köln verschwinde, möchte ich allen, die am Wochenende in Würzburg bleiben, zwei Veranstaltungen ans Herz legen. Da wäre zum einen da die Zündfunk-Sendung „Stadtwerke“, die heute live von Ulla Eisbrecher, besser bekannt unter ihrem Mädchennamen Arte Noah, gesendet wird. Da wird ein wenig über Hochwasser, …

Weiterlesen …

Tanfastik Kalban am Freitag

Wenn ich mir schon Balkan-Musik in die Gehörgänge einflößen lasse, dann soll das auch originell und stilvoll sein. Und dafür gibt es am Freitag, 14. Januar 2011, wieder Gelegenheit, denn die Fantastik Balkan gastiert wieder im Tanzcafé Ludwig in Würzburg. Wer gerne den Osten musikalisch erleben und dazu tierisch abtanzen will, der kann jetzt die …

Weiterlesen …

Dreiklangdimensionen

Die Zeiten sind hart geworden, da müssen selbst die ganz Kleinen ran und arbeiten. So wie bei den Kommunikationsdesignern der FH, da müssen am Freitag die Erstsemestler ran und eine Party veranstalten. Das ist aber keine Erstsemesterfeier, wie man sie sonst kennt, denn sie ist nicht für Erstis sondern nur von Erstis. Hin zu der …

Weiterlesen …

Des Pleichers Ende

Der Pleicher Hof wird zwar noch das Morgengrauen des Jahres 2011 erleben, das Durchwischen nach der Silvesterparty kann man sich dort aber eigentlich sparen – denn alle Etagen des Pleicher Hof machen zu. Endgültig. Nachdem die Stadt alle Tanzaktivitäten im Keller wegen fehlender Genehmigung untersagt hat, hat sich der Pleicher allein mit dem Kneipenbetrieb nicht …

Weiterlesen …