Verschlagwortet: poetry slam

Kulturgut Pauline 0

Kulturgut Pauline

Das ist mal eine steile Karriere: Kaum ist Pauline Füg — Autorin, Poetry-Slammerin und nebenbei auch Psychologin — nach Würzburg gezogen, bekommt sie auch schon zwei Seiten im “Kulturgut” der Stadt. Ulrike Schäfer — Hörer der Würzmischung kennen sie schon vom Hörensagen — hat sie für das Magazin porträtiert.

Poetry Slam und die geteilte Frauenarbeit 4

Poetry Slam und die geteilte Frauenarbeit

Die Sommerpause ist vorbei, die leicht schmelzende und cremige Poetry-Slam-Masse darf sich wieder in die Posthalle in Würzburg wagen und die sportlichste Form von Prosa und Lyrik sehen und hören. Und eine Buchempfehlung gibt es dazu!

Das Ziel: Erfolglos und gefördert 17

Das Ziel: Erfolglos und gefördert

Aha. Wieder was gelernt. Ist eine Veranstaltung, die von der Stadt Würzburg gefördert wird, zu erfolgreich, dann muss man die Fördergelder rückwirkend zurückzahlen. So geschehen mit Christian Ritters Poetry-Slam, der für Highlander-Slam und Frankenslam...

Mach hinne Posthalle 2

Mach hinne Posthalle

Das Gezerre um die Posthalle nimmt kein Ende. Die Betreiber haben die Auflagen der Stadt zum Brandschutz bisher nicht erfüllt, die Stadt Würzburg genehmigt nun keine Veranstaltungen in der Posthalle mehr, bis die Umbaumaßnahmen...

Poetry Slam fleischlos versteigert 6

Poetry Slam fleischlos versteigert

Am 5. September 2010 findet in der Posthalle die Veranstaltung “Franzi Röchters fleischloser Poetry Slam” statt. Was soll denn das für ein Poetry Slam sein? Das ist nach wie vor der klassische Jeden-Ersten-Sonntag-Im-Monat-Poetry-Slam, bloß...