Entschärfte Bombe

Gott sei Dank, die Bombe in der Dürrbachau ist entschärft und niemandem ist was dabei passiert. Danke an alle Hilfskräfte für den Einsatz, ihr habt euer Wochenende nun verdient. Die Sperrung der B27 ist aufgehoben und ich darf darum hoffentlich meine zauberhafte Begleitung einigermaßen pünktlich daheim erwarten. 😊 Um 17 Uhr gab es am Freitag …

Weiterlesen …

Kutter-Knacker

Auf dem Kutter am Main einbrechen, ein paar Flaschen Bier klauen, davon Selfies machen, von Besitzerin über Video beobachten lassen …  eine Geschichte irgendwo zwischen Krimi und Komödie. Leider nur wenige Sätze lang, das hätte ich gerne größer gelesen. Das war schon am Pfingstsonntag wirklich die Polizeimeldung der Woche für mich … ? https://www.radiogong.com/radio-gong-lokalnachrichten/?artikel=64308

Fleisch: Das neue Gold?

Da hat die Polizei doch drei Männer in der Nürnberger Straße in Würzburg festgenommen, wie sie bei einer Kontrolle „mehrere Kilogramm Rinderfilet“  in deren „speziell präparierter Kleidung“ gefunden haben – offenbar geklaut. (Quelle: Polizeibericht des Präsidiums Unterfranken) Fleischdiebstahl? Das Zeug ist doch eigentlich eh zu billig! Oder war es wenigstens Bio-Fleisch? Ist das auf dem …

Weiterlesen …

Diebe im Café – Wiederholungstäter

Centrale ohne Kasse

Die Welt ist schlecht! Da hat es doch wieder jemand gewagt, in mein Morgen- und Mittagscafé, dem Caffe Centrale in der Bronbachergasse, einzubrechen. Heute Nacht! Diesmal hat sich der Dieb nicht lange aufgehalten, die Kasse, in der nur ein wenig Wechselgeld war, aufzubrechen. Nein, diesmal hat er gleich die ganze Kasse mitgenommen. Reingekommen ist er …

Weiterlesen …

Sperrzone Innenstadt

So langsam kriege ich schon Pickel, wenn ich nur das Wort „Bürgerinitiative“ in Würzburg nur höre. Selbst im Winter schießen die wie Pilze aus dem Boden. Neuester Pilz ist die „Bürgerinitiative Würzburger Altstadt“ – BIWA – , die ihre Mitglieder aus Bewohnern und Geschäftsleuten aus der Innenstadt rekrutiert. Sie fühlen sich vom Lärm, Dreck und …

Weiterlesen …

Klettergarten Augustinerhochhaus, auch nachts geöffnet

War es die Kletterabteilung des Verschönerungsvereins, die eine Besetzung plante? Oder Mitglieder des Stadtrats bei einer Vor-Ort-Besichtigung? Oder wollte nur jemand nachmessen? Sicher ist nur, das heute Nacht jemand auf auf dem Hochhaus in der Augustinerstraße war und nicht wirklich wieder herunter konnte. Oder wollte. Die Frage nach Wollen oder Können nahm ihnen dann die …

Weiterlesen …

Fränkische Kriminacht im BR

Nachdem die Pingbacks (ok, einer) und die E-Mails (ok, eine, Danke Katrin!) zu Thema hereinprasseln, muss ich wohl doch was schreiben. Ob es daran liegt, dass Bayern einen fränkischen Minnisterpräsidenten hat? Zumindest rückt Franken wieder mehr in den Fokus in Bayern, und sei es nur für eine Nacht. Eine Mordnacht. Das Bayerische Fernsehen zeigt am …

Weiterlesen …

Einmal Polizei spielen

Wer noch immer den Kindheitstraum hat, mal ein Polizeiauto zu fahren, der kann mal zu dem Gebrauchwagenhändler in der Veitshöchheimer Straße schauen. Denn da steht seit ein paar Tagen ein Polizeiauto rum, komplett mit Blaulicht, scheinbar zu Verkauf.