• Zeuch

    The few winners are …

    Ein Vierteljahr wurde Oma und Google bemüht, im Würzburgwiki geblättert, in der Stadt herumgerannt oder einfach geraten – die 57 Antworten für das Bilderrätsel wollten hart verdient werden. Aber nun sind die Einsendungen für das Würzblog-Bilderrätsel ausgewertet, dass sie erst jetzt veröffentlicht werden liegt an meiner im Moment arg begrenzten Zeit. An dieser Stelle auch ein unglaublich großes Dankeschön an Schreibmaschine, der sich alle Rätsel ausgedacht hat und auch die Lösungen ausgewertet hat. Wer des Flatterns mächtig ist, möge sich doch bei ihm austoben. 🙂 Und auch an dieser Stelle ein Bitte an alle Rätsler: Ihr habt in den letzten Wochen so viel über Würzburg erfahren – tragt doch eurer…

  • Zeuch

    Würzblog-Bilderrätsel #56

    Es ist soweit: Der 56. und letzte Teil des Würzblog-Bilderrätsels. Noch einmal kurz die Regeln: Gesucht ist die aus 57 Buchstaben bestehende Lösungsfrage, die Antwort auf die Lösungsfrage und alle 57 Einzelantworten. Sollten mehrere Teilnehmer die gleiche Anzahl von korrekten Antworten haben, liegt der vorne, der seine Lösung früher eingereicht hat. Wir werden eine Rangliste erstellen, die ersten 34 Plätze gewinnen einen der Preise. Der Gesamtsieger darf als erstes wählen, dann der Zweitplatzierte und so weiter. Am Montag, 7. Juni 2010, können von 10.00 Uhr ab die Lösungen an raetsel@wuerzblog.de gemailt werden, am Dienstag um 10.00 Uhr ende die Abgabe. Das letzte Bild und damit auch die letzte Frage beschäftigt sich…

  • Zeuch

    Würzblog-Bilderrätsel Zielgerade

    Das Würzblog-Bilderrätsel nähert sich rapide der Zielgeraden. Trauer bei denen, die mitgemacht haben, das große Aufatmen bei denen, die damit nichts anfangen konnten. Morgen ist der 5. Geblogstag des Würzblogs und damit das Ende des Bilderätsels. Das heißt auch, dass morgen die letzte Frage erscheint. Eigentlich war geplant, dass morgen auch die Lösungen abgegeben werden sollten, aber nach Rücksprache mit ein paar Rätslern wird die Abgabe erst am Montag stattfinden, damit die nicht bestraft werden, die am Sonntag Ausflüge machen oder Fußball spielen. Die Abgabe läuft so ab: Am Montag, 7. Juni 2010, wird um 10.00 Uhr das Postfach raetsel@wuerzblog.de geöffnet und um 10.00 Uhr am Dienstag wieder geschlossen. Schickt…

  • Zeuch

    Der Mühe Lohn beim Bilderrätsel

    Der Rücklauf beim Aufruf nach Preisen für das Würzblog Bilderrätsel war wirklich beeindruckend. Im Moment gibt es 32 33 Preise zu gewinnen, falls noch jemand „nachsponsern“ will, dann geht das immer noch, denn die Preisvergabe wird so ablaufen: Am 6.6. endet das Rätsel und man kann das Lösungswort und die Lösungen aller 57 Fragen hier im Würzblog „abgeben“. Die Rangliste wird dann folgendermaßen ermittelt: Das Lösungwort muss richtig sein. Dann geht es nach der Anzahl der richtigen Antworten, bei gleicher Anzahl zählt die Reihenfolge der Abgabe. So, und nach dieser Rangliste dürfen die Gewinner sich einen Preis aussuchen. Der 1. Platz darf zuerst wählen, dann der 2. Platz und so…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Politik

    Der Preis für mittelalte Kultur 2010

    Preis für junge Kultur 2010

    Gestern fand im Cairo wie in jedem Jahr die Verleihung der Preise für junge Kultur statt. Vergeben wird er von der Distelhäuser Brauerei, dem Umsonst & Draußen-Verein und der Stadt Würzburg, die den Preis besonders gerne verleiht, da Distelhäuser das Preisgeld und die Feier zahlt. Und selten war es so seltsam wie in diesem Jahr. Nicht dass ich auch nur einem Preisträger die Auszeichnung missgönne, im Gegenteil, jeder hat sie in seinem Bereich verdient. Aber auch selten war der Altersdurchschnitt der „jungen Kultur“ so hoch. Da kann man den Titel mathematisch und semantisch noch so sehr verdrehen – bei junger Kultur rechne ich persönlich mit Preisträgern, die jung sind oder…

  • Events,  Kultur,  Musik

    5 Jahre Pleicher Hof und ein bisschen leiser – vor der Tür

    2005 hat der Pleicher-Hof eröffnet, im selben Jahr wie das Würzblog. Und ich darf dem Pleicher-Hof und ganz besonders Ued für viele Bloggertreffen, pl0gbars, Konzerte, My favourite tracks, Discos, Partys und endlos versackte Stunden danken. Viel Erfolg für die Zukunft! Der Pleicher feiert das Jubiläum natürlich auch ordentlich. Von heute bis zum Samstag wird es Lesung, Konzerte bzw Discos geben. Besonders reizt mich das Robocop Kraus-Konzert morgen abend, das dann in die INDIE*HZ-Disco übergeht. Mal sehen. Neu und etwas umstritten ist die neue Eintrittspreis- und Einlasspolitik des Pleicher-Hofs. Die Grundidee ist vielleicht gar nicht schlecht: Um Vorglüher und Vor-dem-Pleicher-Lärmer abzustrafen und Lärm auf der Straße möglichst zu vermeiden, werden zu später Stunde…

  • Intern

    Startschuss zum Würzblog-Bilderrätsel

    So, nun heißt es ausnahmsweise mal den Kopf in den nächsten Wochen anzuwerfen – das Würzblog-Bilderrätsel startet. Von heute an bis zum 6.6.2010, dem 5. Geburtstag des Würzblogs, werden insgesamt 57 Bilder mit einer Frage veröffentlicht, im Schnitt also ungefähr alle zwei Tage. Bei jeder Frage kommt ein Buchstabe raus, den notiert man an der angegebenen Position und erhält zum Schluss aus allen Buchstaben eine Frage mit 57 Buchstaben. Gewinnen wird der, der am 6.6. die sich ergebende Endfrage richtig beantwortet und die meisten – am besten alle – der 57. Fragen richtig beantwortet hat. Bei den Beiträgen mit den Bilderrätseln wird die Kommentarfunktion deaktiviert werden, um die Mühe derer…

  • Wirtschaft

    Preisverfall am Hotelturm, da geht noch was

    Aus guter Tradition hat sich Montague Goldsmith, die Mutterfirma des jetzigen Besitzers des Hotelturms an der Schweinfurter Straße, einfach mal aufgelöst, aber die Würzburg Estate S. A. scheint das laut Mainpost nicht zu betreffen. Gerüchteweise gibt es einen neuen Interessenten für den Hotelturm – wieder einmal. Als Kaufpreis kursiert die Summe von 1.000.000 €. Falls es wirklich zum Kauf kommt, dann aber zu diesem Preis. Denn ich habe den Kaufpreis schon vor zwei Jahren mathematisch hergeleitet – und das sind in diesem Jahr 640.000 €. Ist so. Da kann man die Verhandlungen deutlich abkürzen. Hoffentlich ist der Käufer der Ökobauernverband, der den kongenialen LP10-Plan mit dem Hotelturm umsetzt.