• Events,  Kultur,  Musik

    Lesen lässt leichter leben

    Exif_JPEG_PICTURE

    Ja ja, wenn man nicht aufmerksam liest, dann passiert sowas. Dann geht man auf ein Konzert und da passiert etwas völlig anderes als erwartet. Das ist etwa 300 Leuten gestern beim Supersilent-Konzert beim Hafensommer passiert. Denn wenn man nur die Schlagworte „Led Zeppelin“ und „John Paul Jones“ aufgeschnappt hat, dann wurde man sicher enttäuscht oder sogar entsetzt. Es stimmt, dass John Paul Jones mal Bassist bei Led Zeppelin war. Das hat für Supersilent aber keine größere Bedeutung, warum auch? Und wenn im Programmtext die Worte „Avantgarte“ und „moderne Komposition“ auftauchen, dann sollten man nicht „Stairway to heaven“ erwarten. Leider war das bei vielen Besuchern der Fall, weil sie wohl nach…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Wallis Bird und die zwei Karten

    In Irland ist Wallis Bird ein Star, und vielleicht wird sie es in Würzburg morgen auch. Die kleine Irin tritt morgen in der Posthalle auf und schraddelt auf ihrer Akustikgitarre – mit neun Finger gespielt – Lieder zwischen Pop, Rock, Folk, Blues und Jazz. Und sie singt, wie nur Iren singen können – irgendwie wünscht man sich und das ganze Konzert dabei sofort in einen Pub. 😉 Wer morgen beim Konzert dabei sein will, für den oder die gibt es nun die Chance zweimal je eine Karte zu gewinnen. Einfach eine der beiden Fragen in den Kommentaren beantworten: Im Jahr 2008 wurde Wallis Bird in Großbritannien durch ein Lied für…

  • Events,  Film,  Kultur

    6,7 Kilomenter später – Der 1. Tag des Filmwochenendes 2012

    Gestern begann das 38. Internationale Filmwochenende in Würzburg. Und ich bin fit! Und werde an diesem Wochenende noch fitter werden. Denn ich war gestern gut zu Fuß unterwegs. Am späten Nachmittag habe ich mich für das Würzblog akkreditiert. Dazu durfte ich vom Rathaus zum Coworking Space laufen – 1,2 Kilometer unter schönster Frühlingssonne. Leider mit schwerem Rucksack auf dem Rücken (kam von der Arbeit) und einer schweren Jacke über dem Arm (früh war es kalt). Im Coworking habe ich meinen Presseausweis in Empfang genommen, das Passbild male ich später mit einem Kuli noch rein. Einen doppelten Espresso, ein Brezel und eine Zigarette mit Tilman und Markus später war ich auch…

  • Events,  Musik

    Last-Minute-Silvester-Party-Tipps für Würzburg

    Na wisst ihr immer noch nicht, was ihr Silvester in Würzburg machen sollt? Ihr Armen! Ich bin versorgt! 😉 Aber wenn ich noch nicht vorhätte und wenn ich morgen nicht arbeiten müsste dann würde ich darüber nachdenken: In der Posthalle tanzen die Moleküle. Indie mit den DJs Zweilicht, Lemoche und Souljacker auf dem NEON CLUBfloor toben sich die DJs Flowsen, Jazzu de Osaka, Frickler und Eleven. Abendkasse 8 €. Auf dem Eisbrecher Ulla – also auf der Arte Noah im Hafenbecken hinter dem Kulturspeicher – wird der österreichischen Kultur gefrönt. Baaaam Oida! Abendkasse 9 €. (Vage Hinweise zu „Bam Oida“ gibt es hier, hier oder hier). Klassisch aber mag isch:…