Verschlagwortet: rezept

Rindfleisch, Meerrettich und Nudeln, dazu Preiselbeermarmelade 3

Was hinten rauskam

Auf besonderem Wunsch von Noemi hin — typisch Foodbloggerin — halte ich auch das Ergebnis des Koch-Events an Heilig Abend in Bildern fest.

Unter Foodbloggern 12

Unter Foodbloggern

Bloggertreffen gibt es in Würzburg ja schon seit fast sechs Jahren. Ich habe das irgendwann völlig planlos angestoßen und seit dem läuft das einfach. Aber gestern fand in der Stadt mal ein ganz anderes...

11

Essen für euch, Rezepte für mich

Ich koche ja sehr gern und oft selbst, schon immer eigentlich – darum will ich auch zum Foodblogger-Treffen. Darum kenne ich mich in der Lieferservice-Szene in Würzburg gar nicht so aus. Um so paradoxer,...

Blädzlidodsündn zum Anguggn 1

Blädzlidodsündn zum Anguggn

Es gibt zwei Todsünden beim Budderblädzlibaggn (für Nichtfranken: Butterplätzchenbacken): Den Teig nicht lange genug kühl stellen. White Russian trinken. Wir haben beide begangen und mussten dafür büßen. Wer mitbüßen will, kann sich die Würzmischung...

Rezept für viel Geld im neuen Jahr 6

Rezept für viel Geld im neuen Jahr

Man nehme: 1 Dose Sauerkraut (noch besser: frisches Sauerkraut) 3 Blätter Lorbeerblätter eine Prise gekörnte Brühe eine Prise Salz eine ordentliche Prise Kümmel ein paar schwarzen Pfefferkörner eine Prise Zucker Alles in einen Topf...