• Events,  Kultur

    Hörspiel-Releaseparty LUCA21

    Am heutigen Donnerstag findet im Café Cairo eine Releaseparty statt. Diesmal wird dort aber keine Musik vorgestellt, sondern ein Hörspiel. Die Rücksitzgeneration hat an dem Projekt “LUCA 21” gearbeitet und schreibt folgendes dazu: Mit Luca 21 wird versucht, die Befindlichkeit eines jungen Mannes, der in einer mittelgroßen Stadt aufwächst, zur Schule geht, seinen Freundeskreis pflegt und seine Zukunft plant, aufzuzeigen. Luca 21 ist das Psychogramm einer Stadt und seiner Einwohner. Luca langweilt sich unendlich, deshalb will er weg, weg von den Eltern, der Freundin und dieser Stadt. Bleiben ist Stillstand, ist Verrat an den eigenen Möglichkeiten, die er hier nicht glaubt entfalten zu können. Im Verlauf der Suche lernen wir…

  • Kultur,  Musik

    Schlechte Zeiten für gute Musik

    Schon Mitte Dezember gab es in der Würzburger Musikszene eine weitere traurige Nachricht: MCF haben sich aufgelöst! Schade, ich mochte die Jungs! Rücksitzgeneration beendet ihr Programm, MCF löst sich auf, Take That und Tic Tac Toe starten ihr Comeback – es war ein schwarzer Monat für die Musik.

  • Kultur,  Musik

    Wieder vorne sitzen

    Die Rücksitzgeneration, das Internetradio aus Würzburg, stellt ab 1. Januar 2006 den Betrieb ein. […] Die große Resonanz und das vielfältige Programm würden einen Umbau zu einer sehr professionellen Struktur erfordern. Mit den bisherigen Grundsätzen, z.B. die Radioarbeit als Hobby zu sehen oder auch die Werbefreiheit zu erhalten, wäre das Ganze nicht mehr vereinbar. Keiner von uns hatte im Vorfeld damit gerechnet, dass die Sache einen so großen Umfang annimmt. Aber die Rücksitzgeneration als Internetradio fand schnell solchen Anklang, dass wir zum einen bald über die Grenzen Würzburgs hinaus bekannt wurden und damit auch die Verpflichtung gegenüber den Hörern und den Kunden stark anwuchs. […] Ein Ende also wegen zu…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Ein Jahr auf dem Rücksitz

    Oh nein, nicht schon wieder Robbie Williams! Und Tokio Hotel mag ausser den Bandmitgliedern auch keiner hören – und selbst bei denen kann man sich nicht sicher sein! Radio hören kann ganz schön nerven. Aber es gibt ja Alternativen. Und eine davon ist gar nicht so weit entfernt. Rücksitzgeneration ist ein Internetradio, das in Würzburg gemacht wird. Sie selbst beschreiben sich so: Dieses Radio ist als Produkt der Frustration über die kommerziellen Sendeangebote herkömmlicher terrestrischer Radiostationen enstanden. Täglich von 12.00 bis 24.00 Uhr wird abseits des Mainstreams das gesendet, was Kommerzsender nicht bieten können. Und so ist es auch. Ein recht bunter Musikmix, viele Independent-Stücke und der Mainstream wird wirklich…