Mono-Session und Poly-Spaß beim Barcamp

Jedes Barcamp ist ein einzigartiges und niemals wiederholbares Ereignis. Und so war das leider auch am Samstag in Würzburg.

Jedes Barcamp ist ein einzigartiges und niemals wiederholbares Ereignis. Und so war das leider auch am Samstag in Würzburg.

Na los, mal mit aufs BarCamp Würzburg?

Heimlich schon immer den Wunsch gehabt, mal auf ein Barcamp zu gehen? Aber sich nie getraut? Hier in Mutmach-Artikel und ein paar Frage-Antwort-Spielchen zum Barcamp Würzburg am kommenden Samstag.

Heimlich schon immer den Wunsch gehabt, mal auf ein Barcamp zu gehen? Aber sich nie getraut? Hier in Mutmach-Artikel und ein paar Frage-Antwort-Spielchen zum Barcamp Würzburg am kommenden Samstag.

Jochen Volpert – Session 4.15 – Zepp!

Jochen Volpert war wieder im Studio und hat geschraddelt,Thomas Gawlas zupfte am Bass und Peter Wirth haute auf die Drums. Zepp! – schon ganz nah am Progressive Rock! 😉

Jochen Volpert war wieder im Studio und hat geschraddelt,Thomas Gawlas zupfte am Bass und Peter Wirth haute auf die Drums. Zepp! – schon ganz nah am Progressive Rock! 😉

Würzburg, KW 3 – Was geht?

Schauen wir doch mal in die nächste Woche in Würzburg — was steht an? Impro, Konzerte, Party und Lesung. Und was noch so kommt.

Schauen wir doch mal in die nächste Woche in Würzburg — was steht an? Impro, Konzerte, Party und Lesung. Und was noch so kommt.

Omniblues mit Jochen Volpert und Gedengeldingszeuch

Ende Juli veröffentlichte Jochen Volpert seine CD “Session 50.1” — von der ich ja schwer begeistert war — nun gab es endlich mal die Release-Party im Omnibus in Würzburg. So kam auch ich nach vielen Jahren mal wieder in den Gewölbekeller des Omnibus.

Ende Juli veröffentlichte Jochen Volpert seine CD “Session 50.1” — von der ich ja schwer begeistert war — nun gab es endlich mal die Release-Party im Omnibus in Würzburg. So kam auch ich nach vielen Jahren mal wieder in den Gewölbekeller des Omnibus.

Die vergebliche Suche nach dem hässlichen Haupt des Herbstes

Hazamel und ich waren die einzigen, die sich bei dem Sauwetter zu einer herbstlichen Fotosession in Würzburg aufraffen konnten. Das Thema “Der Herbst schüttelt sein hässliches Haupt” konnten wir zwar nicht wirklich bearbeiten, da der Herbst trotz des grauen Wetters eigentlich noch ganz schön ist. Ok — nass war er, der Herbst! 🙂

Spontane Bluessession im Gehrings

Das Telefon klingelte gerade, Melissa vom Gehrings ist am Telefon. Heute Abend spontane Bluessession in Herrn Gehrings guter Stube. Jawed Iqbal gibt mit vier Kumpels Blues zum Besten, ob ich nicht Lust habe zu kommen. So schnell entstehen kleine Konzerte und Ankündigungen! 😉 Also, heute Abend ab ca. 20.00 Uhr Blues ohne Schnörkel in der … „Spontane Bluessession im Gehrings“ weiterlesen

Kleine Kultur in Kneipen

Gestern Abend war ich, wenn man so will, auf Kneipentour. Nein, nicht um Gott Bacchus und König Cuba zu huldigen, sondern um meinen kulturellen Horizont ein klein wenig zu weiten. Im Café zum schönen René fand “Das Panoptikum” statt, der nun allmontagliche Kinoabend im Caféclub am Bahnhof. So laut es dort am Wochenende war, so … „Kleine Kultur in Kneipen“ weiterlesen