• Events,  Kultur,  Musik

    Alt und jung, die Fantastique

    Sie ist bald 10 Jahre alt und einfach zu totzukriegen: Die Disco Fantastique. Sie hält sich einfach jung durch viel Bewegung beim Tanzen und durch das Einlegen in Cuba Libre — was sich fast genau mit meinen Vorlieben deckt! Vielleicht mag ich sie deswegen so gern. 😉 Heute Abend ist es wieder so weit, ab 22.00 Uhr fährt der Funk-Soul-Boogaloo-Zug im Tanzafé Ludwig ab, da dreht sich noch Vinyl auf dem Plattenteller, da werden uralte Schätze aus der Truhe ausgegraben und die 70er erstehen in der Deko wieder auf — schöner als damals! Ich freu mich schon! 🙂

  • Events,  Kultur,  Musik

    Novemberfantastik und Audiolith

    Nach einer Woche Abstinenz muss ich mich erst mal orientieren, was heute abend so los ist. Und da ist mir eine Mail in die Finger gerutscht, die mich freudig lächeln lässt — es ist wieder Disco Fantastique in Würzburg, die Veranstaltung, die meine rudimentären Funk-, Soul- und Boogaloo-Nerven erzittern und das Tanzcafé Ludwig in einen stilvollen Dekorausch versetzt — eine der wenigen Abende, an denen mir das Ludwig wirklich gefällt. Um 22.00 Uhr geht es los, und wer ganz, ganz früh kommt, kann vielleicht noch das Ritual miterleben, bei dem die beiden DJs gegenseitig ihre Vinyl-Singels auf dem Plattenteller fotografieren, um ihre Einkaufsliste für den nächsten EBay-Besuch auf den Chip…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Fantastique, Fantastik und der Schalldämpfer

    Am letzten Freitag war ich im Tanzcafé Ludwig bei der Premiere von Balkan Fantastik — war sehr gut, musikalisch deutlich hörbarer als ich vermutet habe. Es war auch mein erster Besuch im Ludwig nach dem absoluten Rauchverbot vom 1. August 2010. Und ich habe bemerkt, dass dadurch ein ganz neuer Beruf entstanden ist — der Schalldämpfer. Im Ludwig geht man zum Rauchen nicht auf die Straße, sondern durch ein kleines Türchen auf eine kleine Terrasse, die von sehr hohen Mauern umgeben ist. Die Mauern sind wie in einem Tonstudio mit Schaumstoff verkleidet, um Lärm zu schlucken. Getränke darf man auch nicht mit raus nehmen, dafür gibt es vor der Tür ein…