Verschlagwortet: spam

Screenshot 8

Von url4.eu über Scientology zu Charivari

Verkürzungsdienste für “Internetadressen” (URL-Shortner) sind eine praktische Sache in Zeiten des Microbloggings, wo ellenlange URLs die eh schon knapp bemessene Zeichenanzahl bei Twitter, Identi.ca & Co stark strapazieren. Das Würzblog nutzt den eigenen Dienst...

Technisches K.O. 2

Technisches K.O.

Seit ein paar Tagen zickt hier im Blog der Spamfilter herum, manchmal – aber nicht immer – werden Kommentare der Leser als Spam markiert. Das ist ärgerlich, aber kein Drama. Ein kleines Drama wurde...

E-Mail-Benachrichtigungen mit Opt-In 15

E-Mail-Benachrichtigungen mit Opt-In

Findige Anwälte haben eine neue Geldquelle gefunden – das Abmahnen von den E-Mail-Benachrichtigungen, die das WordPress-Plugin “subcribe to comments” bei neuen Kommentaren verschickt. Denn hier kann man eine beliebige Mailadresse eingeben und der Empfänger...

20000 Spamkommentare 3

20000 Spamkommentare

Ein traurige Jubiläum. Das Spam-Karma-Plugin des Würzblogs hat den 20.000 Spamkommentar bzw. -pingback erkannt – siehe am Ende dieser Seite. Eigentlich sind es mehr, das Plugin hatte eine ganze Zeit lang zwar Wache gehalten,...

Spamblüte 5

Spamblüte

Die letzten Wochen und Monate ging es vom Spam-Aufkommen im Würzblog recht ruhig her. 2-3 Spamversuche im Durchschnitt am Tag, das geht völlig ok. Aber jetzt wurde in den letzten 48 Stunden 1640 Mal...

CAPTCHAspeicher 2

CAPTCHAspeicher

Uih, dem Gästebuch des Kulturspeichers wurde endlich ein CAPTCHA spendiert, wie ja schon lange gefordert. Dann besteht ja wirklich Hoffnung auf ein spamfreies Gästebuch. Aber wäre es nicht witziger – statt Buchstaben abzuschreiben –...