• Events,  Kultur

    Spekulatius statt Spectaculum

    Nachdem schon in einem Kommentar nachgefragt wurde und sich auch die Suchmaschineneinschläge zu dem Thema in der letzten Zeit häuften, habe ich doch mal nachgefragt, was dieses Jahr mit dem Barbarossa Spectaculum auf der Festung in Würzburg ist. Und Michael Cornély vom Burgenmarketing, die das Festival im letzten Jahr veranstalteten, hat auch prompt geantwortet. ja, es gibt auf der Fetsung am 2. Adventwochenende den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt mit Krippenspiel und 2008 ist dann wieder Zeit für Barbarossa. Ihr MCy Soweit also die Aussage vom Burgenmarketing. Das heißt, Barbarossa 2007 nein, dafür Weihnachtsmarkt auf der Festung 2007 ja. Und zwar am 08. und 09. Dezember 2007. Und Barbarossa 2008 wahrscheinlich. Wahrscheinlich sind…

  • Events,  Kultur

    Ein wenig mehr über das Barbarossa Spectaculum

    Nachdem das Würzblog im Moment mit Suchanfragen nach dem Barbarossa Spectaculum bombadiert wird, hier noch zum letzten Artikel ein paar weitere wenige Informationen, gesammelt bei Mainpost, Volksblatt, Würzburger Bürgerforum und anderen Webseiten. Auf der offiziellen Website ist leider wenig zu finden. Das Barbarossa Spectaculum findet vom 10. bis 15. August auf der Festung Marienberg statt. Der Markt mit dem Spectaculum hat von 12 Uhr – 22 Uhr geöffnet, am Freitag, Samstag und Montag sogar bis 24 Uhr. Mehr als 100 Zelte und über 50 Händler und Handwerker sollen jeden Tag auf dem Mittelalterfest zu finden sein – ob das mehr oder weniger als in den letzten Jahren ist, weiß ich leider nicht.…

  • Events,  Kultur

    Barbarossa Spectaculum – jetzt erst recht

    Siehe auch diesen Artikel Nachdem Ende letzten Jahres der Würzburger Gastronom und Veranstalter Matthias „Struppi“ Strobel Insolvenz anmelden musste, war die Durchführung des Mittelalterfests „Barbarossa Spectaculum“ ungewiss. Gerüchteweise sollte es doch stattfinden, keiner wusste aber wann, wo und mit wem das sein sollte. In vielen Veranstaltungskalendern im Internet steht nach wie vor der Termin Ende Juli. Doch jeder, der in der Zeit zur Festung Marienberg geschaut hat, musste feststellen, dass das nicht stimmt (Nein, Confect beim Festungsweinfest zählt noch nicht als Mittelalterband ;-)). Doch seit gestern kam Licht in das Dunkel. Der Veranstalter „Gesellschaft für Burgenmarketing“ teilte mir per Mail den neuen Termin und Informationen über das Programm mit. Das…