Es wird wieder getippt

Bevor ich es vergesse: die Bundesliga-Saison hat in der letzten Woche begonnen. Und damit beginnt auch wieder eine neue Runde beim Tippspiel sportfreundlich.com. Das Team Würzblog ist auch wieder am Start. Wer im letzten Jahr Mitglied im Team war, ist auch jetzt wieder Mitglied. Wer nicht mehr mitmachen will, der möge sich doch bitte vom Team abmelden, sonst schaffen wir den Erzfeind FC Bayern liveh8.de auch diesmal nicht … 😉

Wer das Team Würzblog verstärken will, ist herzlich eingeladen. Fußballwissen darf gerne gleich Null sein, man soll nur zuverlässig jede Wochen tippen können.

Ein Durchsage an das Tippteam Würzblog

Liebe Mittipper,
bloß nicht vergessen, ab heute die Tipps für die Finalrunden abzugeben. In der Blogtabelle sind wir auf Platz 3 und den will ich gerne nur nach oben verlassen. Ab jetzt muss man auch Tippen, ob das Spiel in der regulären Spielzeit, in der Verlängerung oder mit Elfmeterschießen beendet wird. Und die Tore bei einem eventuellen Elfmeterschießen zählen ganz normal auch zum Spielergebnis. Und ganz wichtig — bloß kein Unentschieden tippen! 🙂

Nochmal ein Auszug aus dem Sportfreundlich-Regelwerk:

Tipps ab dem Viertelfinale
Ab dem Viertelfinale haben wir ein neues Punktesystem. Du tippst auf folgendes:
Wer kommt weiter? (1 Punkt)
Sieg in der Regulären Spielzeit? (1 Punkt)
Sieg in der Verlängerung? (2 Punkte)
Sieg im Elfmeterschießen? (4 Punkte)

Und natürlich auf das genau Ergebnis NACH ABPFIFF – also auch die Tore nach dem Elfmeterschießen!

Kein guter EM-Tag für das Team Würzblog

Bei beiden EM-Spielen dachte ich heute in der 89. Minute, dass ich das Ergebnis bei Sportfreundlich exakt richtig getippt habe. Und in beiden Fällen war ich 1-3 Minuten später ernüchtert. So gibt es statt beinahe 8 Punkten nur 2. Mist! Ich sehe das Team Würzblog in der Bloggertabelle purzeln — wenn der Rest von Team mich nicht wieder rettet.

Das 2:0 im Sommerlager

Entspannt war es im Sommerlager, da konnte man gut das Deutschlandspiel schauen. Das lag auch daran, das komischerweise recht wenige Zuschauer da waren.

Aber ich kann es für das Public Viewing empfehlen. Sehr großer Bildschirm, guter Wein, teilweise überdacht und bei jedem Tor für Deutschland gibt es einen halbe Stunde lang das Bier zum halben Preis. Bier. Toll. Warum kein Wein?


Vor dem Spiel habe ich bei Sportfreundlich 1:1 getippt. Taktisch sehr klug. Auch wenn ich damit 0 Punkte erreicht habe, durfte ich mich trotzdem freuen. Wenn es ein Unentschieden gegeben hätte, dann hätte ich wenigsten ein Trostpflaster bekommen. Und verlieren war eh nicht drin. 🙂
Aber trotzdem durfte sich das Team Würzblog auf Platz 2 in der Bloggertabelle schieben.

EM-Tippspiel bei Sportfreundlich — das Würzblog ist am Start

Die Fußball-Europameisterschaft startet am Samstag und damit erwacht auch das Tippfieber wieder. Nachdem das Team Würzblog in der Bundesligasaison bei sportfreundlich.com eher bescheiden abgeschnitten hat, ist jetzt die Chance, den Ruf wieder herzustellen.

Ok, es stellt sich die Frage “Welcher Ruf”? 😉

Wer dem Team Würzblog beitreten will, muss sich, falls noch nicht geschehen, bei Sportfreundlich anmelden und dem Team beitreten, was mittels des Teamcodes 20-hrlya2hh schnell gemacht ist.
An direkten Bloggerteam-Konkurrenten habe ich bisher liveh8.de, d4ylightblog.de und ximmel.de ausmachen können — da geht es so richtig um die Ehre. 😀

Und für alle Mitspieler: Vorsicht, ab dem Viertelfinale ändert sich die Punktevergabe. Und auch wichtig: Immer mittippen, denn wen nicht getippt wird gibt es 0 Punkte, was bei so einer kurzen Turnierdauer ordentlich den Schnitt drückt. Ab besten schon mal vortippen, ändern kann man den Tipp bis kurz vor Spielbeginn immer noch.

Kicken und Tippen

Fast. Fast hätte ich wieder verschusselt, dass auch am Freitag Bundesligaspiele stattfinden. Denn die Rückrunde hat heute begonne. Und das heißt was? Genau, meine mehr als glorreiche Karriere als Tipper bei sportfreundlich.com geht weiter, und meine ebenso erfolgreichen Kollegen des Team Würzblog stehen an meiner Seite.

Zwei Neuerungen bei Sportfreundlich:

1. Wir haben endlich unsere Fan-Tabelle! Wir werten die Tipps der “Fan von xy” aus und haben dadurch eine interessante, neue Bundesligatabelle. Jeder Fan tippt also jetzt aktiv für seinen Verein

2. Die Rückrundentabelle wird bei 0-Punkten anfangen. Jeder Tipper hat jetzt die Möglichkeit nochmal kräftig Gas zu geben und den ein oder anderen vergessenen Tipp der Vorrunde vergessen machen.

Gerade der Punkt 2 macht Mut, da die erste Hälfte der Saison … hm … nicht soooo optimal gelaufen ist. Aber die Rückrunde gehörte uns, das Team Würzblog rückt zusammen und rockt amisemi.de und die FC Bayern liveh8.deGruppe ab. 🙂 Für die Blogger-Team und vor allem für die Würzburger Blogger und -Biertrinker ist folgendes noch interessant.

Auf Hochtouren arbeiten wir in fast jeder freien Minute die uns bleibt an der neuen Tabellenstruktur auf Sportfreundlich. Es wird leider KEINE Bloggertabelle geben. Der Grund ist, dass es leider nur 3 Blogger Teams gibt. Leider klingt so negativ, denn diese Teams sind richtig aktiv und echte Teams mit sehr vielen Tippern. Das Angebot an die Blogger, beim nächsten Bloggertreffen (am besten im Sommer) steht aber natürlich noch: 50 Liter Freibier von Sportfreundlich für die tolle Hilfe von Euch zum Start von sportfreundlich.com.

Wir werden sehen, wer den Pokal in der Hand halten wird, in den das Bier fließen wird … 😀

Wir waren gut — aber andere besser

Das Tippwochenende bei sportfreundlich.com war für das Team wuerzblog.de nicht schlecht, doch leider nicht gut genug. Das Team FC Bayern liveh8 I ist mit 0,2 Punkten an uns vorbeigezogen, obwohl wir mit Frau Schaaf eine Top-10-Tipperin haben. Wenn man es negativ sehen wollte, dann könnte man sagen, wir sind auf dem letzten Platz der Blogliga (wann kommt die jetzt eigentlich offiziell?). Aber ich sehe es so, dass nur lächerliche vier Teams vor uns liegen. 😉

So leicht lassen wir uns die Wurst aber nicht vom Brot nehmen …