Felgie

Erich Felgenhauer ist der Howard Carpendale des Würzburger Stadtrats. Erst vor ein paar Wochen gibt er bekannt, dass er 2008 die lokalpolitische Bühne verlassen will und lässt sich noch schnell die kommunale Verdienstmedaille in Silber anheften. Doch seit Samstag ist er wieder auf Stadtratskandidat auf Platz 28, nur nicht für das Bürgerforum, sondern für die …

Weiterlesen …

Dodal normal

[Update: Für die Dauer des CSD gibt es auch einen Regenbogen-Kilian im Blogheader. So! 😉 ] Was ist normal? Wer ist normal? Welche Lebensweise ist normal? Diese Frage versucht der diesjährige Christopher Street Day in Würzburg zu beantworten. Wie in den letzten Jahren wird für die verstärkte Akzeptanz von Homosexuellen in Gesellschaft geredet, demonstriert und …

Weiterlesen …

Betthupferl

Na, da kann ich ja beruhigt ins Bett gehen. Das Parken wird in Würzburg spätestens ab dem 1. Juli 2007 wieder billiger – wenn auch keiner so genau weiß, warum die Parkgebühren eigentlich erhöht wurden und warum sie jetzt wieder billiger werden können. Für das Mozartareal lässt der Stadtrat nun einen Inverstorenwettbewerb steigen und zählt …

Weiterlesen …

Residenz — die einen laufen rein, die anderen außenrum

Die Poliziepräsenz ist heute in Würzburg ungewöhnlich hoch. Erst dachte ich, es sei wegen der heißen Stadtratsitzung um die Parkgebühren und das Mozartareal. Das kam mir die Möglichkeit in den Sinn, das schon die Absperrung für den Residenzlauf ausprobiert wird. Und über das Stichwort „Residenz“ kam ich dann darauf – die EU-Minister treffen sich ja …

Weiterlesen …

Dass! Was?

Mozartareal

Der Zug in der Frage eines Einkaufszentrums im Würzburg wirft mal wieder Kohlen in den Kessel und nimmt langsam Fahrt auf. Gestern hat sich der Stadtrat mit dem Mozartareal beschäftigt. Relativ klar war ihm, dass mit dem Gelände des ehemaligen Mozart-Gymnasiums und dem Kardinal-Fauhaber-Platz etwas passieren soll. Aber was? Mal sehen, was die Mainpost zur …

Weiterlesen …

Pro und Kontra, Hop oder Top

Noch sind es gut drei Wochen bis zum Bürgerentscheid, ob in Würzburg die Arcaden am Bahnhof gebaut werden oder nicht. Zeit also, sich über das Projekt zu informieren. Und darum war die Podiumsdiskussion der Mainpost im Luisengarten gut besucht. Der Abend wurde in drei Abschnitte gegliedert. Im ersten Teil konnten je zwei Vertreter der Pro- …

Weiterlesen …

Würzburg macht Ernst

Der Würzburg Spaßmacher Heribert Endres macht ernst – und regt sich über die gestiegenen Parkgebüren in der Stadt auf. So in der Mainpost: Nun nahm sich WümS-Vorsitzender Endres des Themas bei einer Pressekonferenz an. „Der Stadtrat wirft uns Einzelhändlern mit der Verteuerung der Parkgebühren Knüppel zwischen die Beine. Das ist rücksichts- und gedankenlos“. Und er …

Weiterlesen …

Blockflöte und Portishead: Muchtar al Ghusains favourite tracks

Kaum vier Wochen im Amt, schon sitzt er in der ersten Talkshow – Muchtar al Ghusain. Der frischgebackene Referent für Kultur, Sport und Schule in Würzburg war gestern der erste Gast bei der neuen Staffel der Musiktalkshow My favourite tracks. Moderator Dennis Schütze hat ihn eingeladen im Keller des Pleicherhofs ein bisschen über Musik, sein …

Weiterlesen …