• Kultur,  Musik

    My favourite tracks mit Doc Meister

    Alles Gute geht einmal zu Ende, selbst eine Staffel My favourite tracks. Heute Abend findet der letzte Teil der achten Staffels der Musiktalkshow statt, dafür dürfte es recht unterhaltsam werden. Erstmals in der Geschichte von MFT ist nicht Dennis Schütze Gastgeber, sondern dessen Vertretung und Musikerkollege Stefan Hetzel. Gast ist Jörg “Doc” Meister, dem 1. Vorsitzenden der Jazzinitiative Würzburg und einer meiner Webradio-Kollegen. Doc Meister war stets bemüht, den Jazz unter das Volk zu bringen und hat sich als einer der wenigen in letzter Zeit getraut, dafür Verschlusssachen wie den Omnibus oder den Tiepolo-Keller zu verlassen und dahin zu gehen, wo “normale Leute” sind: In das Wunschlos Glücklich, wo jeden x-ten Montag…

  • Kultur

    Dennis und Stefan als MP3

    Wer wie ich den My-Favourite-Tracks-Abend mit Stefan Hetzel verpasst hat, kann ihn sich jetzt auf den Rechner bzw. MP3-Player ziehen. Zumindest den gesprochenen Teil (1 Stunde 47 Minuten), der Musikteil bleibt aus Gema-Gründen den Besuchern dieses Abends vorbehalten. Aber wenigstens die Playlist gibt es ja auf der MFT-Seite. Dennis hatte mir gegenüber mal die lose Idee geäußert, alle aufgenommenen MFT-Abende als MP3 ins Netz zu stellen — ich halte das für eine gute Idee, auch wenn sich die Sendungen schon komisch klingen werden, wenn über Musik geredet wird, die der Zuhörer nicht hören kann. Aber besser als nix!

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    Gold, Weihrauch und Stefan Hetzel

    Dreikönig. Manche brachten an dem Tag Gold, Weihrauch und Myrrhe — heute nehmen sie Gold und Süßkram und geben dafür Kreidestaub, Gesang und Gedichte –, wieder andere bringen an dem Tag ihre liebsten zehn Lieder mit. So wie Stefan Hetzel heute, der Gast bei Dennis Schützes my favourite tracks ist. Ich habe Stefan mal als Musiker gehört und auch mal als Komponist, darum bin ich mir sicher, dass es ein recht unterhaltsamer und vor allem musikalisch auf jeden Fall ungewöhnlicher Abend werden wird. Um 20.00 Uhr geht es los, diesmal im Keller des Standard. Gold, Weihrauch oder Myrrhe muss man nicht mitbringen, der Eintritt ist frei.

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    2008 Impro Reloaded

    Rumhüpfen und wirr vor sich hinklimpern und -klampfen. So könnten Kulturbanausen das Improvised Music & Dance Project Würzburg beschreiben. Aber natürlich bin ich kein Kulturbanause. Zumindest nicht sehr. Egal. Im letzten Jahr war ich schon mal bei einer Tanz- und Musiksession dabei. Und fand es gar nicht schlecht. Sogar das Tanzen fand ich ganz nett, obwohl ich davon weder ein großer Experte noch ein großer Fan bin. Aber schwer begeistert war ich von der Musik — da kann ich auch eher mitreden. Stefan Hetzel, Dennis Schütze und Chiko U improvisierten an diesem Abend trotz und gerade wegen ihrer Verschiedenheit einen beeindruckenden Soundteppich, auf dem die Tänzer um Andrea Kneis sich…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Gestern auf der Tonspur

    Der gestrige Abend stand ganz im Zeichen der Akustik. Nach einem kurzen Stopp auf dem Weihnachtsmarkt — die Feuerzangenbowle kostet tatsächlich immer noch 3,50 € — ging es ins Spitäle. Dort eröffnete der VKU die Winterausstellung. Aber das war nicht der Hauptgrund, warum ich hin bin. Ich wollte die Klanginstallation von Stefan Hetzel anhören, der nach Ideen von Johannes Ockeghem Klangschleifen (man kann auch Loops sagen) erstellt hat. Diese Loops sind unterschiedlich lang und laufen teilweise parallel, so dass sich ein nahezu endloses und wiederholungsfreie Musikstück entsteht. Die Emergenz lässt grüßen. Klang wirklich interessant. Die Installation kan man sich bis zum 30. Dezember 2007 jeweils Dienstag bis Freitag von 17.00…