• Events,  Kultur,  Wirtschaft

    Filmriss im Schnittpunkt

    Bei Nightwash wird ein Waschsalon zur Comedybühne. Beim Filmriss wurde ein Frisörladen zum Kino. Am letzten Samstag wurden im Laden des Schnittpunkt am Ulmer Hof Kurzfilme von Studenten der FH Würzburg gezeigt. Und moderieren kann so einen Abend natürlich nur einer: Ich! 😉 Und auch nur einer kann ein paar seiner Stichwortzettel kurz vorher verlieren: Ich! 🙂 Acht Kurzfilme wurden gezeigt, vom Musikvideo, Liebesfilm, Werbespot und Animationsfilm war alles geboten. Und ich fand sie alle ganz gut. Man darf natürlich nicht vergessen, dass hier keine Millionenbudgets im Spiel waren. Aber für Arbeiten von Studenten waren sie wirklich ordentlich. Danke übrigens an Steffi Spachmann für ihre Erklärungen, technische Hilfe und Zigaretten!…