• Zeuch

    141012: WinzigeWürzburgerWebWanderung

    Die Erkältung hat mich seit langer Zeit mal wieder besucht und wir haben ein inniges Wochenende miteinander verbracht. Dafür hatte ich mal wieder Zeit, in Würzburger Blogs zu lesen. Zum Beispiel Andy Sauerweins Liebeserklärung an die Zellerau, ihre Chillout-Zone, Bewohner und ihr Bermuda-Dreieck. Oder Nachtsatz, der einen kurzen Blick auf die Arbeit an einer Tankstelle gewährt, zwischen Flaschensammlern und Porschefahrern, und uns Respekt vor den Menschen hinter der Kasse lehrt. Wenig Respekt hatte die Deutsche Bahn vor dem ehrwürdigen Lokschuppen 3 am Bahnhof, dessen letzten Tage auf Burgruinen in Franken festgehalten wurden. Die letzten vier Spiele der S. Oliver Baskets habe ich bei Ballin’ Würzburg im Schnelldurchgang nachgelesen — die Saison…

  • Politik,  Verkehr

    Will da etwa jemand Pluspunkte sammeln?

    Ich weiß nicht, ob es irgendwer außer Biffo mitbekommen hat: Radio Gong senkt seit heute bei ausgewählten Tankstellen zu ausgewählten Zeiten den Spritpreis auf 106,9 Cent, Name der Aktion “Tanken wie die Franken“. Heute Nachmittag jedoch hatte das Ordnungsamt etwas dagegen: Die Verwaltung der Stadt hat am Nachmittag die „Tanken wie die Franken“ -Aktion von Radio Gong gestoppt – der Grund seien Behinderungen des Verkehrs im Stadtgebiet. Nicht verzagen, Pia fragen: Super und Diesel für 106, 9 Cent – diesen Sonderpreis wird es in Würzburg nun doch weiter geben. Oberbürgermeisterin Pia Beckmann hat den angedrohten Stopp der „Tanken wie die Franken“ -Aktion von Radio Gong zurückgezogen. Gut, das kann man…